Arbeitsabläufe / Stellenbeschriebe

Im Zuge des Projektes «Arbeitsabläufe / Stellenbeschriebe» wurden die Kernprozesse der Firmen Onkel Tom’s Brocki AG und Emil Schmid & Partner AG auf ihre Schwächen analysiert und Optimierungsvorschläge ausgearbeitet. Das Projekt umfasst alle administrativen Vorgänge, von der Kundenanfrage bis ein Auftrag komplett abgewickelt ist.

Allenbach, Tamara & Atici, Ali & Votadoro, Dalila, 2019

Art der Arbeit Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende Onkel Tom's Brocki AG
Betreuende Dozierende Thönssen, Barbara
Keywords Modellierung, Arbeitsabläufe, Auftragsbearbeitung, Geschäftsprozesse
Views: 41 - Downloads: 10
Es wurde erkannt, dass die Auftragsbearbeitung effizienter werden muss. MitarbeiterInnen sollen weniger Zeit für administrativen Aufgaben aufwenden und somit mehr Zeit für die Kunden gewinnen. Folgende drei Kernprozesse waren im Fokus: «Räumungen und Entsorgungen», «Umzüge und Transporte» und «Reinigungen». Das Ziel des Projektes ist es, die Auftragsbearbeitung der Kernprozesse «Räumungen und Entsorgungen», «Umzüge und Transporte» sowie «Reinigungen» effizienter zu gestalten. Darüber hinaus sollen Schwachstellen erkannt werden, um Optimierungsvorschläge zur Minimierung redundanter Kundendatenerfassung und des Papieraufwands zu erarbeiten.
Das Projekt wurde in die vier Phasen «Initialisierung», «Analyse», «Konzeption» und «Projektabschluss» unterteilt. Die erste Phase «Initialisierung» beinhaltete das Erstellen und Erarbeiten des Projektauftrages. Anschliessend wurde in der Phase «Analyse» die IST-Aufnahme der Kernprozesse durchgeführt. Resultat dieser Analyse waren die IST-Prozesse, IST-Rollenbeschreibung, IST-Dokumenten- und Arbeitsmodell. Auf Basis der Analyse der IST-Prozesse wurden in der Phase «Konzeption» Schwachstellen erkannt und mehrere Optimierungsvorschläge erarbeitet. Die IST-Prozesse wurden mit den von der Auftraggeberschaft ausgewählten Optimierungsvorschlägen neu modelliert.
Eine signifikante Verbesserung der Auftragsabwicklung brachte die Entwicklung einer Mastervolage in Excel. Dadurch müssen Daten nicht mehr mehrfach erfasst werden, wodurch Redundanzen verhindert werden. Auf diese Weise gewinnen MitarbeiterInnen mehr Zeit, sich intensiver um die Kunden zu kümmern und vor Ort für Sie da zu sein. Ein weiterer Vorteil ist die signifikante Reduzierung des Papierverbrauchs, welches für den Arbeitgeber ein weiteres Anliegen darstellte. Durch das Modellieren der Prozesse, die Beschreibung der Arbeitsschritte, die Rollenbeschreibungen, das Arbeitsmodell sowie das Dokumentenmodell verfügt die Auftraggeberschaft zudem über eine Dokumentation ihrer Aufbau- und Ablauforganisation sowie der benötigen Ressourcen. In der letzten Phase «Projektabschluss» wurde die interne und externe Projektdokumentation vervollständigt, das Management Summary erstellt und die Abschlusspräsentation beim Auftraggeber durchgeführt.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende
Onkel Tom's Brocki AG, Wettingen
Autorinnen und Autoren
Allenbach, Tamara & Atici, Ali & Votadoro, Dalila
Betreuende Dozierende
Thönssen, Barbara
Publikationsjahr
2019
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Modellierung, Arbeitsabläufe, Auftragsbearbeitung, Geschäftsprozesse