The Morality Menu (MOME)

MOME, ein Ansatz der Individualisierung in der Automatisierung.

Firat, Ozan & Or, Yusuf Can & Padayatti, Levin, 2019

Art der Arbeit Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende Hochschule für Wirtschaft FHNW
Betreuende Dozierende Richards, Bradley
Keywords MOME, Morality Menu, Maschinelle Ethik,
Views: 16 - Downloads: 7
Die Maschinenethik ist nicht nur eine reflektierende, sondern auch eine gestaltende Disziplin, wie die Wirtschaftsinformatik. Sie bringt moralische und unmoralische Maschinen hervor, derzeit als Konzepte, Simulationen oder Prototypen. Die maschinelle Moral ist überwiegend fest verankert, über Prinzipien bzw. Metaregeln sowie Regeln. Die Maschine ist damit zu bestimmten Aktionen in der Lage, zu anderen nicht. Ein Ansatz, der eine gewisse Flexibilität verheißt, ist das Moralmenü (kurz MOME). Über dieses überträgt der Besitzer oder Benutzer seine eigene Moral, seine Vorstellungen und Überzeugungen zu Gut und Böse, seine Wertmaßstäbe, seine Verhaltensregeln auf die Maschine. Diese agiert und reagiert so, wie er dies auch tun würde, und zwar im Detail. Er trifft womöglich auf bestimmte Voreinstellungen, hat aber eine gewisse Freiheit, diese zu verändern oder neue Standardeinstellungen festzulegen.
Das Projektziel wurde in 5 Phasen erreicht. In der Analysephase wurde die Ausgangslage genau analysiert und wurden mögliche Risiken ausfindig gemacht. Auch hat das Projektteam in dieser Phase sich für ein Software- und Hardware Roboter entschieden. Zum Zweck der Analysephase gehörte auch das Herauskristallisieren der zu implementierenden Verhaltensregeln. Im Anschluss an die Analysephase folgten die Realisierungsphase, die Optimierungsphase und die Test-/ Abschlussphase.
Ein Chatsoftware mit implementiertem MOME, welches seine Moral je nach Einstellungen des Benutzers anpasst, ist das Ergebnis des Projekts. Der Chatbot (MOBO) demonstriert das MOME, indem er seine Kommunikation je nach Moraleinstellungen anpasst. 9 Verhaltensregeln wurden implementiert. Der Chatbot ist dank den Trainingfiles beliebig erweiterbar. Die im Rahmen dieses Projektes erarbeiteten Dokumente und Programme können vom Auftraggeber für kommende Forschungen in Betracht gezogen werden. Durch die oben erwähnten Ergebnisse ist das Projektteam davon überzeugt, dass ein solches MOME ein sehr guter Ansatz ist für die Individualisierung in der Automatisierung.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende
Hochschule für Wirtschaft FHNW, Brugg-Windisch
Autorinnen und Autoren
Firat, Ozan & Or, Yusuf Can & Padayatti, Levin
Betreuende Dozierende
Richards, Bradley
Publikationsjahr
2019
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
MOME, Morality Menu, Maschinelle Ethik,