Automatische Erkennung von Personen

Die Fortschritte der letzten Jahrzehnte im Bereich der Datenverarbeitung ermöglichen es heute, Systeme zu entwickeln, welche in der Lage sind, Menschen automatisch zu erkennen. Immer mehr private Unternehmen interessieren sich dafür, sich diese Technologie zu Nutze zu machen.

Müller, Severin Sven, 2019

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende iRIX Software Engineering AG
Betreuende Dozierende Riesen, Kaspar
Keywords Maschinelles Sehen, Bildverarbeitung, Gesichtserkennung, Biometrie
Views: 25 - Downloads: 9
Die iRIX Software Engineering AG ist ein seit 1999 bestehendes IT-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Basel, welches vorwiegend in den Bereichen Business Intelligence und Software Integration tätig ist. Ein Kunde der iRIX – konkret ein Juweliergeschäft in Basel – wünscht sich, vor Ort ein System zur automatischen Erkennung von Kundinnen und Kunden einsetzen zu können. Primär soll das System zur Erhöhung der Sicherheit eingesetzt werden, es besteht allerdings auch das Bedürfnis, Kundschaft mit Hilfe des Systems besser bedienen zu können.
Zur Lösung dieser Problemstellung wurde das Projekt in vier Phasen aufgeteilt. In der Initialisierungsphase wurden die Ausgangslage und Anforderungen des Projekts geklärt. In der Analysephase wurde relevante und aktuelle Literatur analysiert und zusammengefasst. Eine geeignete Erkennungsart und Software wurde ausgewählt. In der Konzeptphase wurden Anforderungen an das System spezifiziert und das Systemverhalten skizziert. Die Implementierungsphase diente der Umsetzung einiger dieser Anforderungen als Prototyp beziehungsweise als Proof of Concept. Schliesslich wurde der Prototyp evaluiert.
Das Ergebnis dieser Bachelor Thesis besteht aus einer umfangreichen Analyse der theoretischen Grundlagen zum Thema der automatischen Erkennung, einem Lösungskonzept für das in der Ausgangslage beschriebene Problem sowie einem Softwareprototyp, welcher die Machbarkeit eines automatischen Erkennungssystems zeigt. Die Erkenntnisse, welche durch diese Bachelor Thesis gewonnen und dokumentiert werden, sollen es der Auftraggeberschaft in Zukunft ermöglichen, ein automatisches Erkennungssystem als Lösung für Kundinnen und Kunden anzubieten und umzusetzen.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
iRIX Software Engineering AG, Basel
Autorinnen und Autoren
Müller, Severin Sven
Betreuende Dozierende
Riesen, Kaspar
Publikationsjahr
2019
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Maschinelles Sehen, Bildverarbeitung, Gesichtserkennung, Biometrie