Konzeption Relaunch für die Website der Eichenberger + Lerch Treuhand GmbH

Die Website der Firma ist veraltet. Um zukünftig die Anzahl an Kundschaft weiterhin hoch zu halten, soll die Website modernisiert werden. Die Firma soll dadurch professionell, kundenorientiert und modern erscheinen. Zudem soll die Unternehmung im Netz besser gefunden werden.

Bickel, Mateo & Weber, Stefan, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Eichenberger + Lerch Treuhand GmbH
Betreuende Dozierende Bieber, Kevin
Keywords Relaunch, Website, Website-Konzeption, Zielgruppenanalyse, Benchmarking, Ist-Analyse, Soll-Analyse, Kundeninterview, Persona, SEO, Keywords, Treuhand
Views: 14
Der Internetauftritt der Firma wurde in den letzten Jahren vernachlässigt. Der Web-Auftritt ist nicht auf die Kundschaft ausgerichtet, da beispielsweise keine Öffnungszeiten angegeben sind. Für die Akquisition von Neukundschaft sowie neuer Mitarbeitenden kann eine Website ein entscheidender Faktor sein. Um allenfalls zukünftige Kundschaftsverluste zu kompensieren, wurde bei der Auftraggeberschaft der Wunsch nach einer Modernisierung der Website geäussert. Ziel dieser Arbeit ist es, für die Firma ein realitätsnahes Konzept für den Relaunch des Internetauftritts zu entwickeln.
Die Arbeit basiert auf zwei unterschiedlichen Phasen. Die Analysephase bezieht sich auf die Betrachtung der aktuellen Website, die Berücksichtigung der zu identifizierenden Zielgruppen, Kundeninterviews und einem Benchmarking. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse dienen als Basis für weitere Überlegungen. Danach erfolgt die Konzeptionsphase, wobei der Soll-Zustand der Website abgebildet wird. Anschliessend erfolgt eine theoretisch fundierte Keyword-Recherche. Darauf basierend erfolgt die Entwicklung von drei auf die Firma und deren Zielgruppen zugeschnittenen Neukonzeptionierungen.
Mittels Zielgruppenanalyse und Kundeninterviews wurde die Kundschaft spezifisch für die Entwicklung von Konzeptionsvorschlägen miteinbezogen. Die Meinungen, Bedürfnisse und Wünsche an eine neue Website werden dadurch sichtbar. Die Website wird somit in Zukunft zielgruppengerechter gestaltet. Durch das Einbeziehen der Konkurrenz mittels Benchmarking wurden Massnahmen abgeleitet, welche bei der Konzeption ebenfalls berücksichtigt wurden. Die Anforderungen und Wünsche der Unternehmung werden mittels einer Soll-Analyse abgebildet. Um die Auffindbarkeit der zukünftigen Website im Netz zu verbessern, wurden Vorschläge für Keywords erarbeitet. Diese können in der zu implementierenden Website verwendet werden. Unter Einbezug der Analysen und der daraus gewonnenen Erkenntnisse wurden drei verschiedene Konzeptionsvorschläge entwickelt. Der Auftraggeberschaft wird geraten, unsere Empfehlung und die Konzeptionsvorschläge intern sowie mit der beauftragten Agentur zu besprechen, um diejenige Variante umzusetzen, welche den Anforderungen des Unternehmens letztlich am besten entspricht.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Eichenberger + Lerch Treuhand GmbH, Gampelen
Autorinnen und Autoren
Bickel, Mateo & Weber, Stefan
Betreuende Dozierende
Bieber, Kevin
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Relaunch, Website, Website-Konzeption, Zielgruppenanalyse, Benchmarking, Ist-Analyse, Soll-Analyse, Kundeninterview, Persona, SEO, Keywords, Treuhand