Die Wichtigkeit von Prozessmanagement in der Schweiz

Schweizer Hochschulen lehren, dass Prozessmanagement ein wichtiger Erfolgsfaktor eines Unternehmens ist. Doch welche Ansicht vertreten die Unternehmen, weicht die Lehre von der Praxis ab? Wir haben untersucht, welchen Stellenwert Prozessmanagement tatsächlich einnimmt.

Cueni, Sven & Kelleci, Murat & Lehner, Robin & Ruepp, Olivier, 2018

Art der Arbeit Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende Prozessmanagement Akademie
Betreuende Dozierende Martin, Andreas
Keywords Prozessmanagement, GPM, Process Manager, Process Owner
Views: 40 - Downloads: 6
Die Prozessmanagement Akademie (PMA) hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Prozessmanagement-Gedanken in der Schweiz zu verbreiten und Unternehmen bei dessen Einführung und Optimierung zu unterstützen. Nebst dieser Mission bietet die PMA praxisorientierte Workshops und Seminare an. Die PMA vermutet, dass das Interesse an Prozessmanagement in der Schweiz rückläufig ist und der Mehrwert zu wenig wahrgenommen wird.
Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Vermutungen der PMA mittels Interviews zu untersuchen. Dazu wurden Unternehmen und Hochschulen befragt, um Aussagen zum aktuellen Entwicklungsstand zu treffen. Bei den Unternehmen waren die Organisation und die Zusammenarbeit der verschiedenen Rollen im Fokus. Die Beteiligung der Hochschulen machte es möglich, die Lerninhalte mit den Anforderungen aus der Praxis zu vergleichen. Auf Basis der Aussagen der Interviews wurden die Hypothesen der PMA beantwortet.
Viele Interviewpartner spüren ein zunehmendes Interesse an Prozessmanagement. Keine der interviewten Personen hat erwähnt, dass das Interesse abnehmend wäre. Wo Prozessmanagement vor ein paar Jahren primär zu Dokumentationszwecken und zur Erlangung von Zertifizierungen betrieben wurde, befindet sich das Thema PM aktuell im Aufschwung und erlebt eine Art «Wiederauferstehung». Heutzutage steht nicht mehr nur die Dokumentation im Fokus, sondern vielmehr die Optimierung der Abläufe. Durch die Dokumentation will man nicht nur das Wissen im Unternehmen explizit festhalten, sondern die Prozesse kritisch hinterfragen und nachhaltig verbessern. Die Aussagen weisen darauf hin, dass das Bewusstsein für Prozessmanagement zugenommen hat und ein hoher Stellenwert damit verbunden ist. Wir zeigen auf und nennen Gründe dafür, weshalb die Wichtigkeit von Prozessmanagement zunimmt. Es wird ebenfalls beleuchtet, in welchen Bereichen sich die Praxis von der Theorie der Hochschulen unterscheidet. Diese Erkenntnisse sollen der PMA dabei helfen, ihr Dienstleistungsangebot noch gezielter an die Kundenbedürfnisse anzupassen um die eigene Marktpräsenz zu erhöhen.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende
Prozessmanagement Akademie, Hünenberg
Autorinnen und Autoren
Cueni, Sven & Kelleci, Murat & Lehner, Robin & Ruepp, Olivier
Betreuende Dozierende
Martin, Andreas
Publikationsjahr
2018
Sprache der Arbeit
Englisch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Prozessmanagement, GPM, Process Manager, Process Owner