Redesign Lälli-Website - Überarbeitung des Webauftrittes einer Basler Fasnachtsgesellschaft

Die Website der Lälli-Clique Basel 1902 wurde analysiert, neu konzipiert und neu aufgebaut. Dank modernen Systemkomponenten sowie zusätzlichen Inhalten und Funktionen verfügt die Lälli-Clique nun über einen zeitgemässen Webauftritt.

Stebler, Fabian, 2017

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Fasnachtsgesellschaft Lälli Clique Basel 1902
Betreuende Dozierende Leimstoll, Uwe
Keywords Website, Webdesign, WCMS, Evaluation, Design, Planung, Content, Content-Analyse
Views: 29 - Downloads: 2
Der bestehende Webauftritt war in die Jahre gekommen und wies einige Schwachstellen auf. Das System konnte nicht mehr aktualisiert werden, die Website war nicht für mobile Geräte optimiert und die Inhalte kompliziert strukturiert und schwer auffindbar. Das Hauptziel der Arbeiten war die Steigerung der Attraktivität der Plattform für ihre BesucherInnen. Weitere zentrale Anliegen der Auftraggeberschaft umfassten die Überprüfung des bestehenden Systemaufbaus und den Aufbau einer übersichtlicheren und benutzerfreundlicheren Informationsarchitektur.
In einem ersten Schritt wurden die bestehende Plattform analysiert, die neuen Anforderungen erhoben und die Inhalte erfasst. Anschliessend wurden das bisherige WCMS Joomla mit Mitbewerbern und alternativen Lösungsansätzen verglichen und die Inhalte der Website genau analysiert und priorisiert. Aufbauend auf den gewonnenen Erkenntnissen konnte ein Konzept erstellt und die Website entsprechend umgesetzt werden. Das Einarbeiten der Ergebnisse aus den Usability-Tests und Umfragefeedbacks rundeten die Arbeiten ab.
Die Analysen haben viel Optimierungspotenzial aufgezeigt. Die Inhalte der bestehenden Website waren nicht priorisiert, unlogisch angeordnet und teilweise kompliziert aufgebaut. Das bestehende System hatte funktionale Mängel und das verwendete Design-Template offenbarte viele Schwachstellen. Bei der Evaluation des Lösungsansatzes konnten die Vorteile der Verwendung eines WCMS klar aufgezeigt und die Entscheidung mit Joomla weiterzuarbeiten gefällt werden. Dank der modernen, funktional umfangreichen und gut aufeinander abgestimmten Komponenten, die bei der Umsetzung verwendet wurden, verfügt die Lälli-Clique nun über eine Website, die auf dem aktuellsten Stand der Technik ist und einfach gewartet werden kann. Der Aufbau einer Informationsarchitektur führte zu einer klaren und intuitiven Anordnung der Informationen und Inhalte auf der Website. Das Resultat ist eine grosse Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und eine gesteigerte Attraktivität der Inhalte des Webauftrittes.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Fasnachtsgesellschaft Lälli Clique Basel 1902, Basel
Autorinnen und Autoren
Stebler, Fabian
Betreuende Dozierende
Leimstoll, Uwe
Publikationsjahr
2017
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Website, Webdesign, WCMS, Evaluation, Design, Planung, Content, Content-Analyse