Branchenanalyse für eine Firmenausdehnung

Eine IST-Analyse der Unternehmung und der Gastronomiebranche zeigt auf, dass die Wachstumsmöglichkeiten begrenzt sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die GastroSocial frühzeitig neue Wachstumsmöglichkeiten prüft.

Duman, Gülgün, 2017

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende GastroSocial Pensionskasse
Betreuende Dozierende Frey, Lukas
Keywords Branchenanalyse, Gastronomiebranche, Demographischer Wandel, Vorsorgeeinrichtung, Dienstleistung, Marktanalyse Firmenausdehnung, Wachstum, SWOT-Analyse, PEST-Analyse, Entscheidungsmatrix, 4 Ps
Views: 26 - Downloads: 8
Die GastroSocial bietet den Mitgliedern der GastroSuisse, dem Verband für Hotellerie und Gastronomie, Dienstleistungen im Bereich der Ausgleichs- und Pensionskasse an. Die Gastronomiebranche, in der sich die GastroSocial bewegt, ist einem Strukturwandel ausgesetzt und viele Restaurants kämpfen mit sinkenden Einnahmen. Des Weiteren schlossen in den letzten Jahren mehr Restaurants als neue eröffnet wurden. Die Wachstumsmöglichkeiten im Bereich des Gastgewerbes sind somit begrenzt. Diese Situation stellt die GastroSocial vor neue Herausforderungen und die Pensionskasse muss sich überlegen, wie mit der Situation umgegangen wird.
Zu Beginn wird das Sozialversicherungssystem erläutert. Danach wird eine interne und externe Marktanalyse der GastroSocial durchgeführt, um die momentane Lage besser zu verstehen. Im Anschluss daran wird eine spezifische Branche untersucht, um einzuschätzen, ob sie für die GastroSocial Potential für Wachstum bietet. Eine telefonische Umfrage soll aufzeigen, bei welchen Vorsorgeeinrichtung Firmen dieser Branche angeschlossen sind. Ein Pensionskassenvergleich und eine Entscheidungsmatrix decken auf, welche Massnahmen ergriffen werden müssen, um diese Branchenfirmen als Kunden zu gewinnen.
Die Bachelorarbeit verdeutlicht der Auftraggeberschaft, wie die momentane Situation der Gastronomiebranche aussieht und weshalb ein Firmenwachstum begrenzt ist. Die Analyse einer spezifischen Branche weist nach, dass mit ihr ein enormes Potenzial für eine Firmenausdehnung besteht. Ein Pensionskassenvergleich zeigt der GastroSocial Pensionskasse auf, welche reglementarischen Unterschiede vorhanden sind. Des Weiteren wird dargelegt, welche Herausforderungen bei einer Firmenausdehnung bestehen und mit welchen Schritten und Massnahmen eine Firmenausdehnung durchgeführt werden kann.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
GastroSocial Pensionskasse, Aarau
Autorinnen und Autoren
Duman, Gülgün
Betreuende Dozierende
Frey, Lukas
Publikationsjahr
2017
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Branchenanalyse, Gastronomiebranche, Demographischer Wandel, Vorsorgeeinrichtung, Dienstleistung, Marktanalyse Firmenausdehnung, Wachstum, SWOT-Analyse, PEST-Analyse, Entscheidungsmatrix, 4 Ps