Lösung für eBooks in Open-Book Prüfungen

Immer mehr Studierende kaufen Ihre Lehrbücher in elektronischer Form, diese dürfen allerdings nicht an einer Prüfung benutzt werden, denn netzwerkfähige Geräte verstossen gegen die Prüfungsvorschrift.

Herzog, Daniel, 2016

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Hochschule für Wirtschaft FHNW
Betreuende Dozierende Richards, Bradley
Keywords Web, Mobile, Requirements-Engineering, Programmierung, Open-Book
Views: 27 - Downloads: 11
Die Fachhochschule Nordwestschweiz sucht nach einer Lösung für den Einsatz von eBooks in Open-Book Prüfungen. Ein Problem hierbei ist es einen Ausgleich für die Sicherheit der FHNW mit Ihren Prüfungsvorschriften und der Nutzen für die Studenten zu finden.
Um eine neue Lösung zu entwickeln, werden die bereits bestehenden Lösungsvorschläge in einer Ist-Analyse ausgewertet. Anhand dieser Analyse lässt sich eine neue Lösung finden, die mit den Zielen übereinstimmt. Die Anforderungen wurden mit der neuen Lösung und den Zielen erstellt. Durch das bestimmen von den beteiligten Parteien wurden Anwendungsfälle und Ablaufdiagramme erstellt. Die Geschäftsprozesse wurden dann an diese Abläufe angepasst und neu geschrieben, sodass sie die bisherigen Prozesse erweitern. Die Umsetzung der Konzeption in einen lauffähigen Prototyp, benötigte zuerst eine Recherche über die verschiedenen Technologien, welche den Anforderungen entsprechen. Mit Hilfe von Auswahlkriterien wurden dann diese Technologien ausgewählt, erlernt und der Prototyp damit entwickelt.
Beide Ziele wurden erreicht und die Fachhochschule Nordwestschweiz verfügt nun über eine weitere Lösung um Prüfungen mit netzwerkfähigen Geräten durchzuführen. Die Prozesse und der Prototyp, können nun von der FHNW für die Realisierung dieser Arbeit benutzt werden.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Hochschule für Wirtschaft FHNW, Olten
Autorinnen und Autoren
Herzog, Daniel
Betreuende Dozierende
Richards, Bradley
Publikationsjahr
2016
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Web, Mobile, Requirements-Engineering, Programmierung, Open-Book