Evaluation und Proof of Concept: Software für das Tracking von Aufträgen

Der Einsatz von Softwarelösungen kann die organisatorischen Tätigkeiten in Unternehmungen stark vereinfachen. In dieser Arbeit werden Softwarelösungen für das Tracking von Aufträgen einander gegenübergestellt und evaluiert. Diese Arbeit dient als Entscheidungsgrundlage für Folgeprojekte.

Votadoro, Dalila, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende T-Systems Schweiz AG
Betreuende Dozierende Spahic, Maja
Keywords Softwareevaluation, Anforderungsanalyse, Requirements Engineering
Views: 45
Mittels Order Portal eines IT-Dienstleisters, können Kunden ihre Aufträge für verschiedene Services managen. Je nach bestelltem Service sind diverse Mitarbeitende für die Bearbeitung zuständig. Über das Team-Postfach im Outlook können diese Aufträge eingesehen werden. Sie werden aktuell manuell verarbeitet und den zuständigen Mitarbeitenden zur Bearbeitung weitergeleitet. Aus diesem Grund ist es nur sehr schwer möglich, sie nachzuverfolgen. Eine Übersicht welche Mitarbeitende welche Aufträge bearbeiten sowie der aktuelle Status eines Auftrages einzusehen, ist nur schwer nachzuvollziehen.
Um einen Gesamtüberblick zu generieren wurde zunächst eine Anforderungsanalyse erstellt. Sie diente als Grundlage für die Erarbeitung eines Lastenheftes welches, nach erfolgter Marktrecherche, an potenzieller Anbieter gesendet wurde. Im zweiten Teil setzt sich die Arbeit hauptsächlich mit der Evaluation möglicher Softwarelösungen auseinander. Mittels Nutzwertanalyse wurde der Abdeckungsgrad der Anforderungen analysiert. Zum Schluss wurde im Rahmen eines Proof of Concept eine Empfehlung herausgearbeitet.
Diese Arbeit identifiziert wesentliche Schwachstellen und deren Konsequenzen im Prozess der Auftragsabwicklung. Die Lieferobjekte dieser Arbeit bilden eine Entscheidungsgrundlage für eine mögliche Implementation einer geeigneten Softwarelösung, um dieses Problem zu adressieren. Diese Arbeit zeigt weiter auf, welche Verbesserungsmöglichkeiten und welchen Mehrwert durch den Einsatz einer passenden Softwarelösung zu erreichen sind.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
T-Systems Schweiz AG, Zollikofen
Autorinnen und Autoren
Votadoro, Dalila
Betreuende Dozierende
Spahic, Maja
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Softwareevaluation, Anforderungsanalyse, Requirements Engineering