Marketingkonzept für teikei - Solidarlandwirtschaft Region Langenthal

Wie können die Bekanntheit der Genossenschaft teikei, die im Sinne der regionalen Vertragslandwirtschaft agiert, gesteigert und somit mehr Kunden gewonnen werden? Mit Hilfe von Deskresearchs und Experteninterviews wurde ein Massnahmenplan inklusive Prioriätenliste und Zeitplan erstellt.

Müller, Rafael & Zellweger, Tobias, 2014

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Genossenschaft teikei
Betreuende Dozierende Schneider, Hans Jürg
Keywords Marketing, Marketingkonzept, regionale Vertragslandwirtschaft, Massnahmenplan, Langenthal, Bio, teikei
Views: 15 - Downloads: 3
Für die Genossenschaft teikei soll ein Marketingkonzept erstellt werden. In diesem Konzept sollen die Stärken und Schwächen von teikei und die daraus resultierenden Chancen und Gefahren festgehalten werden. Das Hauptproblem von teikei ist die geringe Zahl an verkauften Abonnementen. Teikei verfügt über fast keine finanziellen Mittel um das Marketingkonzept umzusetzen. Die empfohlenen Massnahmen sollen deshalb durch die Arbeit, Dienstleistungen und Produkte der Produzentinnen und Produzenten und der Genossenschafterinnen und Genossenschafter umgesetzt werden können.
Um die Umwelt, den Markt und die Kundschaft, die Mitbewerber und die Organisation teikei zu analysieren wurden Desk Researchs betrieben und zwei Experteninterviews durchgeführt. Dies sollte Aufschluss darüber geben, wo die Stärken, Schwächen, Chancen und Gefahren von teikei liegen und welche Verbesserungsmöglichkeiten daraus resultieren. Dies bildete die Grundlage für die Erarbeitung der umzusetzenden Massnahmen, der entsprechenden Prioritätenliste und des dafür vorgesehenen Zeitplans.
Anhand der verschiedenen Analysen und der Experteninterviews wurde eine SWOT-Analyse mit den Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken der Genossenschaft teikei erstellt. Weiter wurde eine Strategie entwickelt, welche Positionierung, Vision, Leitbild, Mission und die Marketingziele enthält. Darauf basierend wurden die expliziten Massnahmen erarbeitet. Darin enthalten ist zum Beispiel der Punkt "aktiveres Zugehen auf Medien", um die Bekanntheit von teikei zu steigern. Am Schluss folgen eine Prioritätenliste und ein Zeitplan für die Umsetzung der Massnahmen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Genossenschaft teikei, Langenthal
Autorinnen und Autoren
Müller, Rafael & Zellweger, Tobias
Betreuende Dozierende
Schneider, Hans Jürg
Publikationsjahr
2014
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Marketing, Marketingkonzept, regionale Vertragslandwirtschaft, Massnahmenplan, Langenthal, Bio, teikei