Austauschplattform für Ressourcen-Information

Erhebung von Anforderungen, Konzeption einer passenden Lösung, Installation und Konfiguration der Austauschplattform. Zusätzlich wurde ein Betriebskonzept mit den Schwerpunkten Kosten, Zuständigkeiten, Wartung und Nutzungsbestimmungen erstellt.

Lavanchy, Dominique, 2013

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende fleXinfo
Betreuende Dozierende Kundert, Anke
Keywords Austauschplattform, Anforderungsanalyse, Installation, Konfiguration, Nutzungsbestimmungen, Footprinting
Views: 23 - Downloads: 2
Im Zuge des Studiums der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten, wird am Ende der Studienzeit eine Bachelor Arbeit geschrieben. Der Inhalt der Arbeit besteht darin, der Firma fleXinfo eine passende Lösung für den Austausch von Ressourcen-Informationsdaten-Footprint-Daten zu konzipieren und zu realisieren. Die Zielsetzung ist, eine Austauschplattform für Ressourcen-Informationen zu konzipieren und zu realisieren. Zusätzlich wurde ein Betriebskonzept mit den Schwerpunkten Kosten, Zuständigkeiten, Wartung und Nutzungsbestimmungen erstellt.
Das Projekt wurde in 3 Phasen realisiert: In der ersten Phase wurde das Projekt initiiert und eine Anforderungsanalyse erstellt. Aus dem Ergebnis der Anforderungsanalyse wurden mögliche Lösungsvarianten konzipiert und dem Auftraggeber und der betreuenden Dozentin im Rahmen einer Zwischenpräsentation vorgestellt. In einer zweiten Phase wurde die Austauschplattform installiert und konfiguriert. In der dritten Phase wurde die Austauschplattform dokumentiert und zusätzlich passende Anleitungen für die Anwender erstellt. Ferner wurde ein Betriebskonzept mit den Schwerpunkten Kosten, Zuständigkeiten
Nach Abschluss des Projekts steht nun eine virtuelle Austauschplattform mit VMware für die zukünftige Arbeitsgruppe von Herrn Klöti und das Footprinting-Netzwerk zur Verfügung. Eine passende Lösung wurde mit Hilfe einer Anforderungsanalyse konzipiert und dann umgesetzt. Auf dieser virtuellen Austauschplattform können Daten innerhalb der Netzwerke ausgetauscht werden. Mit Hilfsprogrammen wie Teamdrive und Totalcommander werden der Dateiaustausch und die Verwaltung unterstützt. Des Weiteren wurden die Kosten von drei Lösungsvarianten miteinander verglichen. Ein Abbild der virtuellen Austauschplattform kann für den Betrieb anderer Netzwerke mit wenig Aufwand angepasst und eingeführt werden. Die Arbeit ist dokumentiert. Für die Anwender wurde eine kompakte Anleitung im Mindmap-Format erstellt und mit weiterführenden Internetverknüpfungen sowie verknüpften PDF-Files ergänzt. Für die virtuelle Austauschplattform wurde ein Betriebskonzept mit den Schwerpunkten Kosten, Zuständigkeiten, Wartung und Nutzungsbestimmungen erstellt.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
fleXinfo, Frick
Autorinnen und Autoren
Lavanchy, Dominique
Betreuende Dozierende
Kundert, Anke
Publikationsjahr
2013
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Austauschplattform, Anforderungsanalyse, Installation, Konfiguration, Nutzungsbestimmungen, Footprinting