Testing Mobile Enterprise Apps

Smartphone-Apps sind heute allgegenwärtig. Vermehrt ist auch die Verwendung im Enterprise-Umfeld eine Anforderung. Speziell BYOD ist eine komplexe Herausforderung für die Sicherstellung der Qualität. Nur mit intelligenten Ansätzen im Software-Testing kann dies effizient gemeistert werden.

Gehrig, Sandro, 2013

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Trivadis AG
Betreuende Dozierende Jüngling, Stephan
Keywords Software-Testing, Enterprise, Mobile-Apps, Android, iOS, Cross-Platform, Cordova, PhoneGap, MonkeyTalk, Jasmine
Views: 27 - Downloads: 3
Immer mehr werden Apps für Smartphones auch im Enterprise-Umfeld eingesetzt. Die Verwendung von eigenen Smartphones der Mitarbeiter ist dabei immer verbreiteter. Diese Anforderung hat einige neue Herausforderungen zur Folge. So müssen die Apps für mehrere Plattformen (z.B. iPhone oder Android) verfügbar sein. Auch Offline- und Sicherheitsanforderungen sowie die Integration mit dem Backend muss gewährleistet sein. Diese kombinierten Anforderungen stellen eine grosse Komplexität dar, was ein umfassendes Testing für solche Systeme erfordert.
Um diese Ziele zu erreichen wurden zuerst die Grundlagen von Software-Testing und Mobile-Apps erarbeitet. Als Basis für den Werkzeugkasten wurde ein Framework evaluiert, mit welchem Apps für iPhones und Android entwickelt werden können. Nach der Einarbeitung in diese Umgebung, wurde eine passende Methodik entwickelt, die einfach in der Praxis eingesetzt werden kann. Währenddessen wurden weitere Tools, die das Testing unterstützen, in den Werkzeugkasten aufgenommen.
Software-Testing bietet enormes Potential zur Unterstützung von Software-Entwicklungen. Automatisiertes Testing oder Continuous Integration können grosse Effizienz- und Qualitätssteigerungen bringen. Speziell bei Mobile-Enterprise-Apps sind die Benutzer bekannt und die Anwendungen immer online. So eröffnen sich viele Möglichkeiten, die bisher genutzte Verfahren unterstützen oder sogar ersetzen können. Der vorgeschlagene Werkzeugkasten, der ausführlich erläutert wird, setzt sich aus dem Framework Cordova bzw. PhoneGap zusammen, sowie den Testing-Tools Jasmine, für Unit-Tests und MonkeyTalk, für Systemtests. Der gesamte Werkzeugkasten, inklusive Framework, baut auf Web-Technologien auf. Die Tools sind jedoch unabhängig voneinander, was den Werkzeugkasten für den Praxiseinsatz flexibel macht. Die Evaluierung des Tool-Sets und die Ausarbeitung einer sinnvollen Methodik, die durch diese Tools unterstützt wird, sind die zentralen Ergebnisse. Die gemachten Erfahrungen und daraus resultierenden Empfehlungen sind eine direkte und praxisnahe Lösungshilfe für Projekte in diesem Bereich.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Trivadis AG, Glattbrugg
Autorinnen und Autoren
Gehrig, Sandro
Betreuende Dozierende
Jüngling, Stephan
Publikationsjahr
2013
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Software-Testing, Enterprise, Mobile-Apps, Android, iOS, Cross-Platform, Cordova, PhoneGap, MonkeyTalk, Jasmine