Einführung einer Balanced Scorecard bei der SAHB

Das Controllingkonzept der SAHB lehnt sich an die Balanced Scorecard (BSC) an. Die bereits verwendeten Kennzahlen sind allerdings noch wenig auf die zukünftigen Erfolge der Unternehmung bezogen. Bisherige Prozesse und bisheriges Ergebnisse wurden mit der Best Practice verglichen.

Inäbnit, Simon & Koller, Sabrina, 2012

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende SAHB
Betreuende Dozierende
Keywords Balanced Scorecard, Implementierung, NPO, Hilfsmittel
Views: 17 - Downloads: 0
Im Rahmen der Bachelor Thesis erhielten Simon Inäbnit und Sabrina Koller den Auftrag das bestehende BSC-angelehnte Controlling Konzept der SAHB zu überprüfen. Ziel der Arbeit ist es Differenzen zwischen dem aktuellen Stand und der Best Practice bezüglich Prozess und Inhalt festzustellen und der SAHB zu zeigen, wie sie diese Differenzen beseitigen kann. Das Endresultat ist ein Leitfaden zur Umsetzung der BSC in der SAHB.
Das Vorgehen gestaltete sich wie folgt: Zuerst wurden die theoretischen Grundlagen erarbeitet, dann Informationen bezüglich der BSC und der Strategie in der SAHB erhoben. Anschliessend wurden Prozess und Ergebnis die BSC der SAHB mit der Best Practice verglichen. Aus dem Vergleich wurde eine Empfehlung zur Verbesserung gegeben und aus der Empfehlung ein Leitfaden zur Umsetzung einer BSC erstellt. Zur unternehmensindividuellen Empfehlung dienten auch zwei Workshops mit Kader der SHAB.
Im Vergleich der SAHB mit der Theorie wurde festgestellt, dass das Controllingkonzept der SAHB in einigen Punkten nicht einer BSC entspricht. Hauptelemente dabei sind der kleine strategische Spielraum der SHAB, die mangelnde Ausrichtung der Kennzahlen auf die zukünftigen Erfolge und die geringe Verankerung der Erarbeitung in der Organisation. Im Rahmen zweier Workshops wurden die wichtigsten Erfolgspotentiale der vier Perspektiven erarbeitet und daraus eine BSC erstellt. Für die Weiterentwicklung wird der SAHB empfohlen, wie folgt vorzugehen: Organisatorischer Rahmen schaffen, strategische Analyse vornehmen, Strategie entwickeln, Erfolgszusammenhänge identifizieren, geeignete Messgrössen suchen, Zielwerte definieren, strategische Aktionen bestimmen, den kontinuierlichen Einsatz sichern. Eine BSC könnte in weniger als einem Jahr implementiert werden. Der Umsetzungsplan ist entwickelt und wird der SAHB übergeben.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
SAHB, Oensingen
Autorinnen und Autoren
Inäbnit, Simon & Koller, Sabrina
Betreuende Dozierende
Publikationsjahr
2012
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Balanced Scorecard, Implementierung, NPO, Hilfsmittel