Tierärztemarkt in 10 Jahren in der Region Olten

Die Bachelor-Thesis beschäftigt sich mit der Thematik, ob eine Zusammenführung zweier bestehender Standorte der Tierarztpraxis zu einem grossen Tiergesundheitszentrum sinnvoll ist und ob dieses von der Kundschaft akzeptiert wird.

Dürig, Morena & Sahin, Berivan, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Tierarztpraxis am Homberg GmbH
Betreuende Dozierende Angehrn, Patrick
Keywords Tierarzt, Kundenakzeptanz, Marktpotenzial, SWOT, Marketing, Kommunikation, Olten
Views: 30
Die Tierarztpraxis verfügt aktuell über zwei Standorte. Die Beliebtheit des Haltens eines Haustieres steigt gemäss Studien weiter an. Aufgrund des möglichen Wachstums der Anzahl konkurrierender Tierärztinnen und Tierärzte und die steigende Anzahl an Möglichkeiten für alternative Behandlungsformen ist die Tierarztpraxis gezwungen, ihr Alleinstellungsmerkmal weiter auszuarbeiten und sich klar gegenüber der Konkurrenz zu differenzieren.
In der Analysephase wurde zuerst eine umfassende Situationsanalyse durchgeführt, um die aktuelle Marktsituation aufzuzeigen. Die Aspekte der Situationsanalyse beinhalten neben einer unternehmensinternen Analyse in Form einer Potenzialanalyse auch unternehmensexterne Analysen. Mittels Umfragen wurden Erkenntnisse darüber gewonnen, ob die Gründung eines Tiergesundheitszentrums akzeptiert wird oder nicht. Anschliessend wurde basierend auf Erkenntnissen aus der Analysephase und den Kundenbefragungen eine SWOT-Analyse erstellt. Zum Schluss wurden drei konkrete Handlungsempfehlungen abgegeben.
Die gewonnenen Erkenntnisse zeigen, dass die Tierarztpraxis bereits ein sehr gutes Image aufweist. Die Kundinnen und Kunden zeigen eine grosse Bereitschaft, einen möglichen Standortwechsel in Kauf zu nehmen. Aufgrund der ausführlichen Konkurrenzanalyse hat sich herausgestellt, dass die Tierarztpraxis bei den Öffnungszeiten eine Schwachstelle gegenüber den Mitbewerbern aufweist. Mittels Befragungen von bestehenden Kundinnen und Kunden konnten Informationslücken ermittelt werden in Bezug auf die angebotenen Dienstleistungen. Diese Anhaltspunkte bilden die Basis für die Handlungsempfehlungen an die Auftraggeberschaft.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Tierarztpraxis am Homberg GmbH, Wangen b. Olten
Autorinnen und Autoren
Dürig, Morena & Sahin, Berivan
Betreuende Dozierende
Angehrn, Patrick
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Tierarzt, Kundenakzeptanz, Marktpotenzial, SWOT, Marketing, Kommunikation, Olten