European Geospatial Sources for ESG - how to put properties into ESG-context

Daten sind für Unternehmen immer wichtiger, denn in der heutigen Zeit gibt es immer mehr Daten, die den Unternehmen zur Verfügung stehen und durch die steigende Rechenleistung ist das Verarbeiten von grossen Datenmengen einfacher geworden.

Samuel Ochsenbein, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Swisslife Asset Management
Betreuende Dozierende Sterchi, Martin
Keywords Datenevaluation, Datenvisualisierung, Datensuche, PowerBI, ESG, European Geospacial Sources
Views: 15
Im Angesicht der zunehmenden Verfügbarkeit und Bedeutung von Daten in Unternehmen hat sich die vorliegende Arbeit mit der folgenden Fragestellung befasst: Welche europäischen Umweltdaten sind für das Swisslife Asset Management zugänglich, wie lässt sich deren Qualität beurteilen, und auf welche Weise könnten diese Daten effektiv in einem Dashboard für das Asset Management genutzt werden?
Zur Beantwortung der Fragestellungen habe ich mit einer Literaturrecherche begonnen, um relevante Quellen für die Arbeit zu finden. Dabei habe ich vor allem Artikel in Google Scholar, Science Direct, Elsevier und auf Springer gesucht. Ergänzend dazu habe ich mit dem Tool Litmaps nach verwandter Literatur zu den Themengebieten gesucht. Zum Erstellen des Dashboards habe ich mit Requirements Engineering die Anforderungen der Auftraggeberschaft in einem Interview aufgenommen, um so ein ansprechendes und funktionelles Dashboard für die Auftraggeberschaft zu erstellen.
Bei der Suche nach Datensätzen wurde schnell klar, dass es wenige Datenquellen gibt, die über mehrere Länder hinweg die Anforderungen der Auftraggeberschaft abdecken. Die Datensätze, die am Ende gefunden und visualisiert wurden, zeigen aber auf, dass sich solche Daten im Bereich der Immobilienbewirtschaftung lohnen würden. Dabei wurde auch klar, dass das Erstellen des Dashboards ohne eine gute Datenbasis einen reduzierten Nutzen für die Auftraggeberschaft hat. Die Daten wurden zwar beispielhaft visualisiert, konnten aber nicht alle Anforderungen, die durch das Requirements Engineering erhoben wurden, erfüllen.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Swisslife Asset Management, Zürich
Autorinnen und Autoren
Samuel Ochsenbein
Betreuende Dozierende
Sterchi, Martin
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Datenevaluation, Datenvisualisierung, Datensuche, PowerBI, ESG, European Geospacial Sources