SQL Scrolls an entry form for new game tasks

Durch die erfolgreiche Ausführung des Projekts "SQL Scrolls an entry form for new game tasks" wurde die Optimierung des Lerntools "SQL Scrolls" angestrebt. Das Team verbesserte die Benutzeroberfläche und reduzierte die Zeit für die Erstellung neuer Aufgaben, was die Benutzerzufriedenheit erhöhte.

Athiban Jegatheeswaran & Milan Nedumkariyil & Jason Weiss & Stajin Chirakal & Leander Stoll, 2023

Art der Arbeit Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende Fachhochschule Nordwestschweiz
Betreuende Dozierende Schwaferts, Dino, Richards, Bradley
Keywords SQL, Webapplikation, Lerntool
Views: 41
"SQL Scrolls" ist ein wichtiges Web-Lerntool der Fachhochschule Nordwestschweiz für das Modul Datenbanken, das es den Studierenden ermöglicht, SQL-Befehle auszuführen. Mit Hilfe der spielerisch gestalteten Aufgaben motiviert das Tool die Studierenden zum Lernen der SQL-Sprache. Obwohl es sehr nützlich ist, gibt es Probleme bei der Anwendung. Die Erstellung neuer Aufgaben und Bücher ist sehr zeitaufwändig, was die Effizienz und das Benutzererlebnis bei der Verwendung des Tools beeinträchtigt.
Nach den ersten Vorbereitungen wurde eine umfassende Analyse der bestehenden Lösung durchgeführt, um das Lerntool "SQL. Scrolls" besser zu verstehen. Im Anschluss daran wurden in Zusammenarbeit mit dem Kunden Lösungsvorschläge erarbeitet, aus denen die optimalen Lösungen ausgewählt wurden. Die Implementation der ausgewählten Lösungen wurde mit einer gründlichen Testphase für die Qualitätssicherung abgeschlossen. Für allfällige zukünftige Projekte wurde eine sorgfältige Dokumentation erstellt.
Das Optimierungsprojekt führte zu einer erheblichen Zeitersparnis von bis zu 15 Minuten pro erstellter Aufgabe, was die Effizienz des Tools erhöhte. Innerhalb des Webtools wurden Formulare für die Erstellung von neuen Büchern und Aufgaben erstellt. Ziel dieser Formulare ist es, den Administratoren die Möglichkeit zu geben, Bücher und Aufgaben einfach und effizient zu erstellen. Bei der Implementierung der Formulare wurde besonders darauf geachtet, dass auch neue Administratoren ohne Kenntnisse der Software-Architektur das Tool nutzen können. Die Benutzeroberfläche wurde benutzerfreundlich und intuitiv gestaltet, was die Zufriedenheit der Benutzer erhöht. Das Tool kann nun effektiver von Lernenden im Unterricht verwendet werden. Das Kundenfeedback war positiv, und das Projekt zeigte, wie die Zufriedenheit beider Parteien durch gezielte Optimierung der vorhandenen Tools gesteigert werden kann.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende
Fachhochschule Nordwestschweiz, Brugg
Autorinnen und Autoren
Athiban Jegatheeswaran & Milan Nedumkariyil & Jason Weiss & Stajin Chirakal & Leander Stoll
Betreuende Dozierende
Schwaferts, Dino, Richards, Bradley
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
SQL, Webapplikation, Lerntool