Erstellung eines IKS-Grobkonzeptes für die Gemeindeverwaltung Bottmingen

Eine Schweizer Gemeinde des Kantons Baselland möchte in naher Zukunft ein internes Kontrollsystem (IKS) in der Verwaltung etablieren. Es existieren in der Praxis zwar bereits Kontrollmassnahmen, diese wurden jedoch nicht in einem strukturierten IKS festgehalten.

Porru, Danilo & Kohler, Kevin, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Gemeinde Bottmingen
Betreuende Dozierende Waterstraat, Silke
Keywords Internes Kontrollsystem (IKS), Risikoanalyse, Controlling-Massnahmen
Views: 26
Im Rahmen dieser Arbeit werden elf Prozesse analysiert. Zwar werden in der Verwaltung mehr Arbeitsprozesse durchgeführt, es wurde jedoch nur eine begrenzte Anzahl dieser Prozesse vertiefend betrachtet. Die elf ausgewählten Prozesse wurden aufgrund des erwarteten Verbesserungspotenzials, dem potenziellen wirtschaftlichen sowie Reputationsschaden selektiert.
Anhand von zahlreichen Interviews mit den entsprechenden Processownern wurden die Prozesse inspiziert. Die aktuelle Ist-Situation sowie potenzielle Risiken im Prozessablauf wurden ermittelt und schriftlich festgehalten. Zu jedem Prozess wurden Handlungsempfehlungen entwickelt, um die bestehenden Herausforderungen mit passenden Massnahmen zu bewältigen. Etliche potenzielle Risiken werden in der Gemeindeverwaltung bereits heute mit passenden Massnahmen abgedeckt. Diese mussten jedoch noch schriftlich festgehalten werden.
Das entwickelte Grobkonzept soll als Leitfaden genutzt werden, um die Einführung des IKS erfolgreich zu gestalten. Die Handlungsmassnahmen sind als Hilfestellung gedacht und können auch in abgeänderter Form genutzt werden. In Zukunft soll die Gemeinde die elf analysierten Prozesse bearbeiten und im Rahmen des IKS kontinuierlich optimieren. Zusätzlich sollten im etablierten und strukturierten IKS fortlaufend neue Prozesse eingebettet werden. Ein optimales Szenario tritt ein, wenn es der Gemeindeverwaltung gelingt, sämtliche Arbeitsprozesse in das IKS zu integrieren.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Gemeinde Bottmingen, Bottmingen
Autorinnen und Autoren
Porru, Danilo & Kohler, Kevin
Betreuende Dozierende
Waterstraat, Silke
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Basel
Keywords
Internes Kontrollsystem (IKS), Risikoanalyse, Controlling-Massnahmen