Konzept zur Entwicklung und Anwendung einer Social-Media-Strategie bei der Fritz Bertschi AG

Diese Bachelorarbeit verfolgt zwei Ziele. Zum einen befasst sie sich mit der Erarbeitung einer Social-Media-Strategie, welche eigens für die Fritz Bertschi AG konzipiert wird. Zum anderen soll das Entwicklung- und Erfolgspotenzial eines solchen ganzheitlichen Social-Media-Auftrittes erfasst und aufgezeigt werden.

Wespi, Nina Martina & Zimmermann, Larraina, 2017

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Fritz Bertschi AG
Betreuende Dozierende Jiang, Yufan
Keywords Social-Media, Social-Media-Auftritt, Social-Media-Strategie
Views: 36
Die Bertschi AG, eine traditionelle Kaffeerösterei in Birsfelden, Schweiz, ist auf hochwertigen und nachhaltig hergestellten Kaffee spezialisiert. Das Unternehmen setzt stark auf eine offene Kommunikation zu ihren Stakeholdern und möchte nun den Anschluss und die stetige Entwicklung des Internets und dessen Bedeutung nicht verpassen. Die Bertschi AG hat jedoch bisher keine einheitliche und umfangreiche Social-Media-Strategie umgesetzt. Das Unternehmen hat bereits mehrere Anläufe genommen, Social Media anzuwenden, jedoch nicht mit dem gewünschten Erfolg.
Um diese Ziele zu erreichen, wurde nebst dem Literaturstudium und der Aufarbeitung der Theorie in dieser Arbeit, ein Schwergewicht auf das interne und externe Audit der Fritz Bertschi AG im analytischen Abschnitt gelegt. Dabei geht es im internen Audit um den Geschäftsführer und um die Mitarbeiter. Beim externen Audit wurden die bestehenden Social-Media-Plattformen, die externen Stakeholdern, den bestehenden Markt und die regionale Konkurrenz analysiert. Hinzu kommen eine Umfrage über den Facebook Account welche, via Newsletter versandt wurde sowie drei Experteninterviews welche, schriftlich durchgeführt wurden.
Aus den oben erwähnten Erkenntnissen und den Ergebnissen aus der online Umfrage sowie aus den Experteninterviews wurde eine ganzheitliche Social-Media-Strategie und deren Potenziale in den Bereichen Wachstum und Erfolg vorgestellt, welche der Auftraggeberschaft überreicht wird. Wobei der Nutzen für die Auftraggeberschaft darin besteht, eine neue Social-Media-Strategie in das Unternehmen einzuführen und den Erfolg durch die optimale Nutzung von Social Media zu steigern. Demzufolge werden auf bestehenden Plattformen Optimierungsvorschläge vorgeschlagen oder auf deren Auflösung appelliert sowie die Einführung von neuen Social-Media-Plattformen geraten. Einen weiteren Fokus wird auf das Monitoring, die Erfolgsmessung, gelegt. Diese unterstützt die Überprüfung des Erfolges der angewandten Social-Media-Strategie. Damit dient diese Bachelorarbeit der Unternehmung als Grundlage für die Anwendung von Social Media in ihrem Unternehmen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Fritz Bertschi AG, Basel
Autorinnen und Autoren
Wespi, Nina Martina & Zimmermann, Larraina
Betreuende Dozierende
Jiang, Yufan
Publikationsjahr
2017
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Social-Media, Social-Media-Auftritt, Social-Media-Strategie