Entwicklung von Personas für das Wellness-Erlebnis in der Therme FORTYSEVEN

Die Wellness-Therme FORTYSEVEN in Baden, vereint moderne Architektur mit der langjährigen Wellnesstradition von Baden. Sie bietet vielfältige Wellness-Angebote und stellt das Wohlbefinden der Besuchenden in den Mittelpunkt.

Durand, Joel & Lüthi, Jasmin, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Wellness-Therme FORTYSEVEN
Betreuende Dozierende Greiwe, Stephanie
Keywords Personaerstellung, Persona
Views: 41 - Downloads: 11
Es stellte sich heraus, dass die bisher vewendete Zielgruppendefinition mithilfe der Sinus-Milieus Schwächen in der Gestaltung von Marketingkampagnen aufwies. Da diese Methode individuelle Kundschaftsbedürfnisse, Interessen und den Medienkonsum nicht ausreichend berücksichtigte, zieht Wellness-Therme FORTYSEVEN den Einsatz von Personas in Erwägung. Das Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, zwei bis drei Personas für die Wellness-Therme zu entwickeln, um eine gezielte Ansprache der Kundschaft sowohl durch digitale als auch analoge Marketingkampagnen zu gewährleisten.
Um dies zu erreichen, wurde ein dreistufiger methodischer Ansatz verfolgt. Wobei die erste Phase der Informationssammlung dient, die zweite Phase die Hauptmethodik darstellt und die dritte Phase als Ergänzung fungiert. In Phase eins fanden zwei Expertinneninterviews statt, um Erkenntnisse über die Personaentwicklung und deren Einsatz in Mediaagenturen zu gewinnen. In Phase zwei wurden qualitative Interviews durchgeführt, um die Kundschaft besser zu verstehen. Phase drei umfasste eine quantitative Onlineumfrage, um die Präferenzen der Kundschaft vertiefter zu analysieren.
Ziel der Expertinneninterviews war es, aus ihren Erfahrungen in der Personaentwicklung zu lernen, insbesondere im Kontext von Mediaagenturen. Es ging darum, zu verstehen, wie Personas gestaltet werden sollten, damit sie von Mediaagenturen verwendet werden können. Diese Einblicke halfen bei der Persona-Erstellung und dem Erkennen von Herausforderungen. Die qualitativen Interviews dienten dazu die Bedürfnisse, Motivationen und Ziele der Kundschaft der Wellness-Therme FORTYSEVEN tiefer zu erforschen. Nach der Analyse verschiedener Modelle zur Kundschaftssegmentierung wurde ein Interviewleitfaden entworfen. Die gesammelten Daten enthüllten erste Persona-Eigenschaften. Hieraus kristallisierten sich drei Personas heraus: Die «Gesundheitsbewusste-Geniesserin», die «Erholungssuchende» und der «Work-Life-Balance Meister». Die quantitative Onlineumfrage half weitere Muster in den Kundenvorlieben zu identifizieren und zu bestätigen. Abschliessend wurden die verschiedene Erkenntnisse kombiniert um drei effektive Personas zu erstellen. Dadurch sind diese Personas nicht nur theoretische Konstrukte, sondern auch praktische Werkzeuge, die in Marketingkampagnen verwendet werden können.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Wellness-Therme FORTYSEVEN, Baden
Autorinnen und Autoren
Durand, Joel & Lüthi, Jasmin
Betreuende Dozierende
Greiwe, Stephanie
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Personaerstellung, Persona