Zufriedenheitsumfrage der Bewohnenden des Seniorenzentrums Untergäu

Die 2023 im Seniorenzentrum durchgeführte Kundenbefragung hatte zum Ziel, den heutigen Stand der Bewohnenden-Zufriedenheit darzulegen und daraus verbesserungswürdige Bereiche und Dienstleistungen zu identifizieren, um zukünftig auf dieser Basis Massnahmen zur Qualitätsstei-gerung zu erarbeiten.

Helm, Max & Rasori, Nino, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Seniorenzentrum Untergäu AG
Betreuende Dozierende Müller, Richard
Keywords Zufriedenheitsumfrage, Seniorenzentrum, Statistiken
Views: 22
Angesichts des demografischen Wandels gewinnt die Pflegequalität in Seniorenzentren an Relevanz. Das Seniorenzentrum Untergäu beabsichtigt eine Zufriedenheitsumfrage durchzuführen, um potenzielle Schwachstellen zu erkennen und Dienstleistungen zu optimieren. Das übergeordnete Ziel besteht darin, die Lebensqualität der Bewohnenden zu steigern. Diese Bachelorarbeit führt die besagte Umfrage durch, um die individuellen Bedürfnisse besser zu verstehen und gezielte Massnahmen zur Qualitätsverbesserung zu identifizieren, die das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Bewohnenden steigern soll.
Nach eingehender Literaturrecherche wurden in einem ersten Schritt die relevanten Themenbereiche für ein Leben in einem Seniorenzentrum identifiziert. Im Anschluss wurde anhand dieser Informationen ein umfangreicher Fragebogen konzipiert und erstellt. Es wurden die Bereiche «Generelle Zufriedenheit», «Personal», «Pflegeleistung», «Aktivierung», «Verpflegung» und «Administration» untersucht, um die Qualität und die Zufriedenheit im Seniorenzentrum Untergäu zu messen. Nach dem Rückerhalt der Fragebögen wurden diese statistisch ausgewertet, grafisch dargestellt und interpretiert.
Die Auswertung der Ergebnisse zeigt eine insgesamt sehr hohe Zufriedenheit mit den Dienstleistungen seitens der Bewohnenden. Der durchschnittliche Zustimmungsgrad aller Bereiche liegt zwischen 86 und 90 Prozent. Den höchsten Zustimmungsgrad erhielt dabei der Bereich Administration, der aufgrund der guten Bewertung eine hervorragende Professionalität und Effizienz vermuten lässt. Obwohl im Allgemeinen eine sehr hohe Zufriedenheit über alle Bereiche hinweg zu erkennen ist, lassen sich trotzdem Bereiche identifizieren, die noch verbesserungswürdig sind. Dazu zählen unter anderem die Parkmöglichkeiten für Besuchende und die Transparenz bei Personalwechseln. Zudem wurde durch die Analyse ersichtlich, dass die subjektive Wahrnehmung der Qualität und die unterschiedliche Relevanz der verschiedenen Aspekte des Lebens für die Bewohnenden, einen Einfluss auf die Verteilung der Bewertungen haben. Die Analyse zeigt ausserdem, dass eine regelmässige Zufriedenheitsumfrage bei der frühzeitigen Identifizierung von Problembereichen helfen kann. Angesichts der gefundenen Ergebnisse öffnen sich neue Wege für zukünftige Forschungen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Seniorenzentrum Untergäu AG, Hägendorf
Autorinnen und Autoren
Helm, Max & Rasori, Nino
Betreuende Dozierende
Müller, Richard
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Zufriedenheitsumfrage, Seniorenzentrum, Statistiken