Informationsarchitektur für Managed Financial Messaging Hub (MMH)

Unternehmen stehen aufgrund der wachsenden Datenmenge vor Herausforderungen. Laut Fachleuten werden etwa 30 % der Arbeitszeit für die Suche und Ablage von Dokumenten aufgewendet.

Karaagac, Güney, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Swisscom (Schweiz) AG
Betreuende Dozierende Giovanoli, Claudio
Keywords Informationsarchitektur, Dokumentenmanagement, Ordnerstruktur, Ablagesystem
Views: 17
Diese Aufgabe hat auch die Swisscom, konkret das Managed Financial Messaging Hub (MMH) Team, zu bewältigen. Das Ziel dieser Bachelorthesis ist es, die dezentrale Verteilung der Informationen und Daten zu zentralisieren.
Um dieses Ziel zu erreichen, wurden Experteninterviews mit zwei Mitarbeitenden des MMH-Teams geführt. Die Interviewergebnisse wurden mit einer passenden Methodik qualitativ ausgewertet und lieferten den aktuellen Stand der Informationsverteilung und die Anforderungen an eine neue Informationsarchitektur.
Die Auswertungen der Experteninterviews zeigten die aktuellen Schwachstellen auf. Dazu gehört das Fehlen von klaren Ordnerstrukturen und Richtlinien zur Ablage sowie die lästige Kommunikation per E-Mail. Die dezentralisierte Verteilung der Informationen wurde durch die Experten ebenfalls bestätigt. Die identifizierten Probleme im MMH-Team wurden mit konkreten Lösungsvorschlägen adressiert und durch die Pilotimplementierung einer ausgewählten Kollaborationsplattform beseitig. Als geeignete Kollaborationsplattform stellt Microsoft Teams ein solides Fundament dar, da sie die verschiedenen Bedürfnisse des MMH-Teams deckt. Nebst der zentralisierten Informationsverwaltung mit einer auf das Team ausgerichteten Ordnerstruktur, trägt sie durch die integrierte ChatFunktion ebenfalls zur Verbesserung der Teamkommunikation bei. Nach Abschluss dieser Bachelorthesis hat das MMH-Team die Möglichkeit, die gelieferte Pilotimplementierung weiterzuführen. Um einen maximalen Nutzen daraus zu ziehen, ist es notwendig, die verteilten Informationen und Daten in der neuen Plattform zusammenzuführen. Dabei kann bei Bedarf die Ordnerstruktur angepasst und erweitert werden.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Swisscom (Schweiz) AG, Zürich
Autorinnen und Autoren
Karaagac, Güney
Betreuende Dozierende
Giovanoli, Claudio
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Informationsarchitektur, Dokumentenmanagement, Ordnerstruktur, Ablagesystem