Mitarbeitendenbindung in der Reisegastronomie

In der Gastronomiebranche herrscht seit geraumer Zeit ein Personalmangel. Gute Mitarbeitende sind eine Existenzsicherung für das Unternehmen. Das Ziel der Arbeit ist die Analyse und Empfehlung geeigneter Massnahmen und Faktoren zur langfristigen Mitarbeiterbindung bei der Autogrill Schweiz AG.

Hunkeler, Melina, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Autogrill Schweiz AG
Betreuende Dozierende Özdemir, Feriha
Keywords Mitarbeitendenbindung
Views: 33
Die Autogrill Schweiz AG steht aktuell vor dem Problem, dass sie die Mitarbeitenden oftmals nicht langfristig an das Unternehmen binden kann. Dabei ist das Unternehmen auch von der hohen Fluktuation betroffen, welche in der gesamten Branche herrscht. Durch gezielte Massnahmen könnte die Fluktuation gesenkt werden und die Mitarbeitenden bleiben langfristig dem Unternehmen erhalten. Neben den vergleichsweisen tiefen Löhnen sind auch die Arbeitszeiten in der Gastronomie nicht besonders attraktiv. Aus diesem Grund müssen insbesondere mit anderen Mitteln die Mitarbeitenden gebunden werden.
Im ersten Teil wird eine Literaturrecherche vorgenommen, um ein einheitliches Verständnis zu schaffen. Danach wurde eine IST-Analyse mit den bestehenden Massnahmen erstellt. Darauf aufbauend wurde ein Benchmark mit einem Mitbewerber vorgenommen. Basierend auf den ersten Erkenntnissen wurden teilstrukturierte Leitfrageninterviews mit Mitarbeitenden des Unternehmens durchgeführt. Die Daten wurden mit einem Experteninterview ergänzt. Die gewonnen Daten wurden anschliessend ausgewertet. Mit den gesammelten Daten wurden abschliessend die Handlungsempfehlungen für das Unternehmen erstellt.
Aufbauend auf den theoretischen Erkenntnissen und den Erkenntnissen aus den Interviews wurden der Autogrill Schweiz AG Handlungsempfehlungen abgegeben. Die Autogrill Schweiz AG verfügt bereits heute über einige gute Massnahmen, welche in Bezug auf die Mitarbeitendenbindung eingesetzt werden. Massgebend für die Mitarbeitenden sind einerseits eine faire Entlohnung, sowie gute vereinbarende Arbeitszeiten. Weiter ist ein gutes Team sehr essenziell für die Mitarbeitenden. Die Mitarbeitenden wollen zudem nicht stehen bleiben und sich stetig weiterentwickeln. Basierend auf diesen Erkenntnissen wurde dem Unternehmen geeignete Handlungsempfehlungen abgegeben, damit sie die Mitarbeitenden langfristig an das Unternehmen binden können. Neben einer Lohnerhöhung ist einerseits ein breiteres Weiterbildungsangebot notwendig, andererseits braucht es eine bessere Kommunikation der Benefits. Weiter braucht es regelmässigere Teamevents, damit der Teamzusammenhalt verstärkt wird. Mit den erarbeiteten Massnahmen kann die Bindung der Mitarbeitenden positiv beeinflusst werden. Die Mitarbeitenden würden somit langfristig dem Unternehmen erhalten bleiben und die Fluktuation würde in Zukunft sinken.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Autogrill Schweiz AG, Olten
Autorinnen und Autoren
Hunkeler, Melina
Betreuende Dozierende
Özdemir, Feriha
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Mitarbeitendenbindung