Moodle Workplace: Entwicklung eines UAT-Konzepts für das Ausbildungsmanagement der Stiftung Auffangeinrichtung BVG

Seit dem Jahr 2020 bietet die Stiftung Auffangeinrichtung BVG, Aus- und Weiterbildungen im Bereich der beruflichen Vorsorge an. Die Organisation und Durchführung dieser Schulungen obliegt den Fachspezialistinnen und Fachspezialisten.

Caldana, Valentina, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Stiftung Auffangeinrichtung BVG
Betreuende Dozierende Telesko, Rainer
Keywords User Acceptance Testing, Stiftung Auffangeinrichtung BVG, Moodle Workplace, Konzept, Ausbildungsmanagement
Views: 31
Im Zuge einer erfolgreichen Entwicklung des Ausbildungsangebots stiegen die Anmeldezahlen in den letzten Jahren erheblich an. Dies führte zu einem entsprechenden Mehraufwand für die Organisation und Durchführung von Schulungen. Um dieser Herausforderung zu begegnen und die Effizienz des Ausbildungsmanagements der Stiftung Auffangeinrichtung BVG zu optimieren, wurde im Jahr 2023 das Learning Management System «Moodle Workplace» erworben. In diesem Kontext wurde ein speziell auf die Bedürfnisse des Ausbildungsmanagements zugeschnittenes User-Acceptance-Testing-Konzept entwickelt.
Aufgrund unzureichender Anforderungsspezifikationen mussten Anforderungen mittels Stakeholder-Befragung erhoben werden. Diese wurden aus Zeitgründen direkt als User Storys und Akzeptanzkriterien erfasst bzw. dokumentiert. Darüber hinaus wurde ein eigenes User-Acceptance-Testing-Konzept entwickelt und praktisch umgesetzt. Test-Metriken wurden genutzt, um den Erfolg des User Acceptance Testing zu messen und die Systemqualität zu bewerten. Für die praktische Umsetzung des User-Acceptance-Testing-Konzeptes wurde Kanban als agile Methode verwendet, da diese im Unternehmen bereits etabliert ist.
Im Verlauf des User-Acceptance-Testing-Projektes kam es zu einer erheblichen Reduktion der Anforderungsmenge, hauptsächlich bedingt durch deren Nichtumsetzbarkeit. Dieser Umstand kann in grossen Teilen auf die eingeschränkte Selbstständigkeit durch das proprietäre Lizenzmodell von Moodle Workplace, sowie die damit verbundene Abhängigkeit von der eLeDia GmbH zurückgeführt werden. Es wurde festgestellt, dass das System unter diesen Umständen den Anforderungen der Stiftung Auffangeinrichtung BVG nicht gerecht werden konnte, was schliesslich im Juli 2023 zum Projektabbruch führte. Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde erfolgreich definiert, was unter User Acceptance Testing zu verstehen ist und wie es sowohl theoretisch als auch praktisch umgesetzt werden kann. Darüber hinaus wurde ein User-Acceptance-Testing-Konzept speziell auf die Bedürfnisse der Stiftung Auffangeinrichtung BVG zugeschnitten, welches trotz des vorzeitigen Projektabbruchs erfolgreich angewendet wurde. Mithilfe dieses entwickelten Konzeptes konnte eine effiziente und strukturierte Überprüfung von Moodle Workplace durchgeführt werden, wobei wertvolle statistische Daten zur Analyse gewonnen wurden.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Stiftung Auffangeinrichtung BVG, Zürich
Autorinnen und Autoren
Caldana, Valentina
Betreuende Dozierende
Telesko, Rainer
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
User Acceptance Testing, Stiftung Auffangeinrichtung BVG, Moodle Workplace, Konzept, Ausbildungsmanagement