Marktforschung von Marktteilnehmenden im Bereich der eingeschränkten Revision in den Regionen Nordwestschweiz, Solothurn und Zürich

Die eingeschränkte Revision stellt eine wichtige Prüfungsform und Dienstleistung dar, die vor allem von Klein- und mittleren Unternehmen (KMU) in Anspruch genommen wird. Doch welche Faktoren sind im Zusammenhang mit der Auswahl einer Revisionsgesellschaft von Bedeutung?

Dogan, Delil & Sanso, Gianluca, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Privatpersonen
Betreuende Dozierende Flückiger, Andreas
Keywords Marktforschung, eingeschränkte Revision
Views: 19
Die Nachfrage- und Angebotsseite ist von einer Vielzahl an Marktteilnehmenden geprägt. Obwohl die Nachfrage nach eingeschränkten Revisionen hoch ist, gibt es kaum Klarheit hinsichtlich der Preisgestaltung. Gemäss der Auftraggeberschaft dieser Arbeit kommt es vor, dass Unternehmen vergleichbarer Grösse und Branche völlig unterschiedliche Preise für eingeschränkte Revisionen zahlen. Anhand einer Marktforschung in den Kantonen Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Solothurn und Zürich sollen KMUs diesbezüglich untersucht werden. Insbesondere soll die Preisempflindlichkeit dieser KMUs ermittelt werden.
Die Analyse besteht aus drei Teilen. Im ersten Abschnitt wurde eine umfassende Online-Umfrage konzipiert und an die entsprechenden Unternehmen zugestellt. Hierbei wurden aus den besagten Kantonen die drei einwohnerreichsten Orte ausgewählt und sämtliche Unternehmen kontaktiert. In einem zweiten Schritt wurden Experteninterviews durchgeführt, welche dazu dienen, detaillierte Informationen zu erlangen. Im abschliessenden Teil erfolgte ein Vorschlag zu einer Positionierung einer fiktiven Revisionsstelle.
Basierend auf den Angaben von 229 Organisationen konnten in Bezug auf die Wahl der Revisionsstelle, das Wechselpotenzial und den Zukunftaussichten solch einer Revisionsstelle die wichtigsten Faktoren ermittelt werden. Weiter konnten Erkenntnisse bezüglich der Preisempflindlichkeit der befragten KMUs festgestellt werden.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Privatpersonen, Suhr
Autorinnen und Autoren
Dogan, Delil & Sanso, Gianluca
Betreuende Dozierende
Flückiger, Andreas
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Marktforschung, eingeschränkte Revision