Optimierung von Geschäftsprozessen durch Anwendung von RPA

In dieser Bachelor-Thesis wurde ein Schweizer KMU durch Optimierung eines zeitaufwändigen Geschäftsprozesses mittels RPA und Microsoft Power Automate optimiert. Die Zeitersparnis von über 75 % zeigt das Potenzial für weitere Effizienzsteigerungen.

Balenthiran, Pirathap, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende U.M.C. Industrial Solutions GmbH
Betreuende Dozierende Spahic, Maja
Keywords Optimierung, Geschäftsprozesse, RPA, Robotic Process Automation, Schweizer KMU, KMU,
Views: 30
Die Folgende Bachelor-Thesis befasst sich mit der Prozessoptimierung in einem schweizerischen KMU. Die Initialsituation ist die manuelle Abwicklung verschiedener innerbetrieblicher Prozesse von Mitarbeitern. Die Umsetzung erfordert sehr viel Zeitaufwand und Ressourcen, weswegen ein Optimierungsbedarf identifiziert erkannt wurde. Die Optimierung wurde auf einem Teilprozess eingeschränkt, welcher als zeitintensiv eingeordnet wurde. Im Rahmen dieser Bachelor-Thesis sollen die innerbetrieblichen Prozesse analysiert und Optimierungsmöglichkeiten herausgearbeitet werden.
Um eine hochwertige Übersicht über die internen Prozesse darzustellen, wurde eine Geschäftsprozesslandkarte entwickelt. Anschliessend wurden die Prozesse mithilfe einer SPA-Matrix, nach deren Einfluss auf die Erreichung der strategischen Ziele und deren Leistung klassifiziert. Um die Prozessoptimierung zu bewerkstelligen, wurde der Prozess mit dem höchsten Optimierungsbedarf ausgewählt. Basierend auf der IST-Analyse wurden die Digitalisierungsoptionen mit Microsoft Power Automate identifiziert und umgesetzt.
Als Ergebnis dieser Bachelor-Arbeit wurde ein Konzept entwickelt, bei dem der identifizierte Geschäftsprozess in dem KMU automatisiert, implementiert und ohne Einfluss menschlicher Tätigkeiten durchgeführt wird. Dieses Ergebnis konnte durch den Einsatz von «Robotic-Process-Automation» (RPA) erreicht werden, die mithilfe von «Microsoft Power Automate» entwickelt wurde. Die RPA kann nun, hinsichtlich des ausgewählten Prozesses, die Mitarbeitenden des KMU entlasten, indem dieser Prozess selbstständig von RPA ausgeführt wird. Die zuvor benötigte Ausführungszeit von 30 Minuten für den Prozess konnte durch diese Automatisierung auf 6 Minuten reduziert werden, was eine Zeitersparnis von über 75 % bedeutet. Durch das aufgezeigte Potenzial der Zeiteinsparungen bei dieser Prozessoptimierung, wird diese Bachelor-Thesis aufgrund ihrer Skalierbarkeit als Grundlage für weitere interne Prozessoptimierungen dienen.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
U.M.C. Industrial Solutions GmbH, Dietikon
Autorinnen und Autoren
Balenthiran, Pirathap
Betreuende Dozierende
Spahic, Maja
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Optimierung, Geschäftsprozesse, RPA, Robotic Process Automation, Schweizer KMU, KMU,