Konzept für eine Kommunikationsstrategie beim Fussballclub Rheinfelden 1909

Beim FC Rheinfelden 1909 gibt es hinsichtlich der Kommunikation zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten, die aufgrund von fehlenden Kapazitäten bisher nicht umgesetzt wurden. Ziel ist es, den Vereinsvorstand mit konkreten Handlungsempfehlungen bei der Optimierung der Kommunikation zu unterstützen.

Gerber, Joel, 2023

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende FC Rheinfelden 1909
Betreuende Dozierende Blumer, Florian
Keywords Kommunikationskonzept, Fussball, Vereinsleben
Views: 42
Der FC Rheinfelden 1909 wurde 1909 gegründet und ist heute einer von 97 Vereinen des Fussballverbands Nordwestschweiz (FVNWS). Er stellt insgesamt 25 Mannschaften im Aktiv- und Nachwuchsbereich. Es gibt sowohl Mannschaften für Jungen und Männer als auch für Mädchen und Frauen. Insgesamt 260 Kinder und Jugendliche sowie 90 Erwachsene laufen in der aktuellen Saison 2022/2023 für den FC Rheinfelden 1909 auf. Der Verein kommuniziert sowohl intern als auch extern über verschiedene Kanäle. In Zukunft soll dabei systematischer vorgegangen werden, weshalb diese Arbeit in Auftrag gegeben wurde.
Zuerst wurde mit Hilfe einer Literaturrecherche und -analyse sowie mit Desk Research ein Grundstock an theoretischem und praktischem Wissen angeeignet. Hierzu wurden wissenschaftliche Datenbanken wie Google Scholar und ScienceDirect sowie Webseiten und soziale Medien von ähnlichen Organisationen durchforscht. Danach wurden teilstrukturierte Leitfadeninterviews mit sechs Vereinsmitgliedern durchgeführt. Auf Basis des theoretischen und praktischen Wissens und anhand der Ergebnisse aus der Datenerhebung und -analyse wurde anschliessend ein Vorschlag für ein Kommunikationskonzept erstellt.
Die Erarbeitung des Kommunikationskonzepts erfolgte entlang dem konzeptionellen Prozess der internen Kommunikation, welcher in der Literatur oftmals mit den vier Phasen Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle beschrieben wird. Es wurde darauf geachtet, dass die vorgeschlagenen Massnahmen im Einklang mit den Kommunikationszielen und den Bedürfnissen der anvisierten Zielgruppe stehen und mit der ehrenamtlichen Führung und den limitiert verfügbaren Ressourcen umsetzbar sind. In den Interviews wurde deutlich, dass insbesondere im Bereich soziale Medien ein Handlungsbedarf besteht sowie, dass eine regelmässigere Veröffentlichung von Beiträgen und Inhalten gewünscht wird. Entsprechend wurden zahlreiche Massnahmen im Bereich der sozialen Medien vorgeschlagen, welche als wiederholende und Ad-hoc-Massnahmen in einem Kommunikationsplan erfasst wurden. Zudem wurden weitere Massnahmen für die übrigen Kanäle vorgeschlagen. Als Entscheidungshilfe wurden die Massnahmen anhand von Chancen und Risiken bewertet und nach Prioritäten geordnet. Die Massnahmen sollen den FC Rheinfelden 1909 dabei unterstützen, die Identifikation mit dem Verein zu stärken und die Sichtbarkeit nach aussen zu erhöhen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
FC Rheinfelden 1909, Rheinfelden
Autorinnen und Autoren
Gerber, Joel
Betreuende Dozierende
Blumer, Florian
Publikationsjahr
2023
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Basel
Keywords
Kommunikationskonzept, Fussball, Vereinsleben