Innovation - Ein Good Practice Ansatz in der Lebensmittelindustrie

Innovation ist Treiber der Wirtschaft und notwendig für den Geschäftserfolg, teilweise sogar für das Fortbestehen eines Unternehmens. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen bedeute dies, ständig dem Druck ausgesetzt zu sein, relevant, erfolgreich und damit innovativ zu bleiben.

Balmer, Andreas, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Narimpex AG
Betreuende Dozierende Barjak, Franz
Keywords Innovation, Lebensmittelindustrie, KMU
Views: 13 - Downloads: 2
Es ist für KMU wichtig, innovativ zu bleiben und mit spannenden und einzigartigen Produkten und Dienstleistungen relevant zu bleiben. Das bestehende Innovationsmanagement der Firma basiert darauf, Trends aufzugreifen oder bestehende Produkte zu verbessern. In diesem Umfeld ist es für die Firma notwendig, diesen Ansatz zu prüfen und den Blick nach aussen zu wenden. Draus entstand die Fragestellung, wie heute ein Good Practice Ansatz in der Lebensmittelindustrie in Bezug auf die Innovation aussieht und welche Methoden oder Ansätze künftig stärker verfolgt werden soll.
Im ersten Kapitel wird das Umfeld, die Problemstellung und die Auftraggeberschaft beschrieben. Im nachfolgenden Kapitel wurde der Innovationbegriff, Innovationsmanagement und die Besonderheiten in KMU und der Schweizer Lebensmittelindustrie beschrieben. Dies wurde mit einer ausführlichen Literaturrecherche erarbeitet. Weiter wurde mittels Experteninterviews mit Fachpersonen aus Forschung und Industrie der erarbeitete Ansatz weiter vertieft. Die Ergebnisse wurden mit der Narimpex AG verglichen. Daraus wurden Vorschläge erarbeitet, wie die Innovation künftig aussehen könnte.
Der Vergleich zwischen dem Stand der Forschung in Bezug auf Innovation in KMU, sowie den Expertengesprächen hat gezeigt, dass der Innovations- und Ideenfindungsprozess in der Narimpex grundsätzlich gut läuft, Anpassungen jedoch möglich sind. Hauptpunkte in den Empfehlungen sind: - Einbezug von technologischen oder Geschäftsmodellinnovation in den Prozess - Alternative Test- und Platzierungsstrategien - Einbezug von Kunden, Markttests - Open Innovation und agile Methoden - interne Kommunikation der Innovationsstrategie Diese Thesis wird nach der Abgabe der Arbeit der Geschäftsführung der Narimpex AG sowie dem Innovationsteam vorgestellt. Die Erkenntnisse daraus sollen dort diskutiert, geprüft und wo gewünscht umgesetzt werden.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Narimpex AG , Biel
Autorinnen und Autoren
Balmer, Andreas
Betreuende Dozierende
Barjak, Franz
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Innovation, Lebensmittelindustrie, KMU