Marketingstrategie für das Kinderheim Klösterli

Das Ziel dieser Arbeit ist es, eine Marketingstrategie mit möglichen Marketinginstrumenten für das Kinderheim Klöstreli zu erstellen.

Oege, Pamela, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Kinderheim Klöstreli
Betreuende Dozierende Deubelbeiss, Adrian
Keywords Nonproft-Marketing
Views: 47
Das Kinderheim Klösterli arbeitet im Auftrag des Kantons Aargau und ist vom Departement für Bildung, Kultur und Sport als Institution anerkannt. Das Kinderheim bringt Leistungen für den Kanton Aargau und ist so finanziert. Es ist folglich finanziell stark vom Kanton abhängig und muss für die Sicherung seiner Existenz eine hohe Auslastung von 97% der Plätze erfüllen. Um dies zu gewährleisten, soll der Bekanntheitsgrad des Kinderheims Klösterli bei den Einweisern und in der Öffentlichkeit erhöht werden.
In einer Ist-Analyse ging es um die die aktuelle Situation des Kinderheims Klösterli und um seine Zielgruppen. Dabei wurden Marktforschungsmethoden eingesetzt. Die bereits vorhandene Daten wurden mittels Inventurmethode beschafft. Vertiefte Informationen wurden durch drei verschiedene Befragungsformen bei den Einweisern eingeholt. Danach kam die Phase der Auswertung, gefolgt von der Auswahl einer passenden Strategie mit konkreten Handlungsvorschlägen.
Das Ziel dieser Arbeit ist es, eine passende und gezielte Marketingstrategie auszuwählen, um den Bekanntheitsgrad des Kinderheims Klösterli bei den Einweisern zu steigern. Als Ergebnis wurden die folgenden Marketinginstrumente empfohlen: Optimierung der Webseite Durchführung von verschidenen Events Organisation von qualitativen Mitarbeitergespräche Angebotserweiterung Überprüfung Name und Slogan Spendengenerierung Public Relations Mit der Umsetzung der empfohlenen Marketinginstrumente steigt der Bekanntheitsgrad des Klösterli sowohl bei den Zuweisern als auch in der Öffentlichkeit. Dadurch kann es die Auslastungspflicht ihrer Klientenplätze mittel- bis langfristig erreichen und die Kommunikation mit den relevanten Zielgruppen pflegen und ausbauen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Kinderheim Klöstreli , Wettingen
Autorinnen und Autoren
Oege, Pamela
Betreuende Dozierende
Deubelbeiss, Adrian
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Nonproft-Marketing