Marktpotenzial von BI Lösungen in Schweizer KMU

Die Booja GmbH, ein Beratungsunternehmen mit mehrjähriger Erfahrung in verschiedenen Branchen, ist das Marktpotenzial von BI Lösungen in Schweizer KMU nicht bekannt. Damit die Booja GmbH ihre Dienstleistungen optimal anbieten kann, benötigt sie eine Marktanalyse.

Karaagac, Güney & Amidzic, Amir & Aktas, Ulas & Bosankic, Antonio, 2022

Art der Arbeit Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende Booja GmbH
Betreuende Dozierende Schwaferts, Dino, Röhm, Ruth
Keywords Marktpotenzial, Business Intelligence, KMU
Views: 92
Der Booja GmbH, einem Beratungsunternehmen mit mehrjähriger Erfahrung in verschiedenen Branchen, ist das Marktpotenzial von BI Lösungen in Schweizer KMU nicht bekannt. Damit die Booja GmbH ihre Dienstleistungen optimal anbieten kann, benötigt sie eine Marktanalyse.
Es werden Experteninterviews mit unterschiedlichen Softwareherstellern von BI Lösungen durchgeführt. Basierend auf den Ergebnissen der Interviews werden in dieser Arbeit Hypothesen aufgestellt. Um die erstellten Hypothesen zu beantworten, wird eine Web-Umfrage durchgeführt. Diese richtet sich an Schweizer KMU. Der grösste Teil der befragten Unternehmen stammt aus der Industriebranche und beschäftigt 10 bis 1'000 Mitarbeitende. Die Umfrage ist nicht repräsentativ, es wurden aber 241 Daten qualifiziert.
Als Produkt des Auftrags weist die vorliegende Arbeit mögliche Entscheidungsgrundlagen Entscheidungsvorschläge für BI-Beratungs-Dienstleistungen der Booja GmbH auf. Die Entscheidungsgrundlagen richten sich nach den gewonnenen Erkenntnissen bezüglich Branchen, Abteilungen, Unternehmensgrösse und Ressourcen. Die Entscheidungsgrundlagen dienen dem Auftraggeber seine Dienstleistungen zielgenau anzubieten. Die Erkenntnisse zeigen, dass Schweizer KMU grosses Interesse an diesem Thema haben. Nur rund die Hälfte aller befragten Unternehmen setzen BI Lösungen bereits ein. Des Weiteren wird ersichtlich, dass der Markt für BI Lösungen in Schweizer KMU noch nicht gesättigt ist und weiterhin Marktpotenzial vorhanden ist.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende
Booja GmbH, Oberbuchsiten
Autorinnen und Autoren
Karaagac, Güney & Amidzic, Amir & Aktas, Ulas & Bosankic, Antonio
Betreuende Dozierende
Schwaferts, Dino, Röhm, Ruth
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Marktpotenzial, Business Intelligence, KMU