IT-Umsetzungskonzept für das Brustkrebs Screening Programm im Kanton Aargau

Die Krebsliga Aargau wurde vom Kanton Aargau beauftragt, die notwendigen Konzepte für die Einführung eines Brustkrebs Screening Programmes zu erstellen. Als Teil dieses Gesamtprojektes wurde in enger Zusammenarbeit ein IT-Umsetzungskonzept erarbeitet.

Maurer, Jannick, 2022

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Krebsliga Aargau
Betreuende Dozierende Loosli, Christina
Keywords IT-Konzept, IT-Management, Prozessmanagement
Views: 16
Durch die Mitgliedschaft im Dachverband "Swiss Cancer Screening" stand für die Krebsliga bereits fest, dass das vom Dachverband entwickelte System zum Management von Krebs Screening Programmen zum Einsatz kommen wird. Eines der zentralen Ziele der Erarbeitung war es deshalb, dieses System auf Basis der individuellen Anforderungen und Prozesse im Kanton Aargau auf dessen Eignung zu prüfen. Die Krebsliga Aargau rechnet damit, dass sie anschliessend den Auftrag für die Umsetzung des Programmes erhalten wird. In diesem Falle dient das vorliegende Konzept als direkte Grundlage für die Umsetzung.
Zunächst wurden die Stakeholder analysiert, die Anforderungen aufgenommen sowie die Geschäftsprozesse definiert. Diese Informationen dienten als Basis, um gemeinsam mit dem Lieferanten die Umsetzung im angestrebten System zu betrachten. In mehreren Iterationen wurden in Workshops und Interviews die relevanten Teile des Systems als solches, die Erfüllung der Anforderungen und die Umsetzung der erarbeiteten Geschäftsprozesse analysiert und dokumentiert. Anschliessend wurde zudem die betrieblichen Aspekte beleuchtet, eine Kostenschätzung durchgeführt sowie eine Roadmap zur Umsetzung erstellt.
In einem iterativen Vorgehen sowie in enger Zusammenarbeit mit der Krebsliga Aargau und dem Dachverband wurde das IT-Umsetzungskonzept erarbeitet. Dabei wurde stets darauf geachtet, dass sich das Konzept und sämtliche Betrachtungen auf die aktuell relevanten Inhalte fokussieren. Ebenso wurden stets auch die «Best Practices» der bereits bestehenden Programme wo notwendig miteinbezogen. Auf Basis der erarbeiteten Inhalte lässt sich zusammenfassen, dass das System des Dachverbandes die Anforderungen der Krebsliga Aargau sehr gut unterstützt. Somit wurde eine der zentralen Zielsetzungen erreicht. Nebst der Analyse des Systems wurden gemeinsam die relevanten Geschäftsprozesse erarbeitet, welche somit den Wünschen des Auftraggebers entsprechen. Das Konzept beinhaltet die Umsetzung für die wichtigsten Kernprozesse sowie eine Übersicht, welche Prozesse im Programm vorhanden sein werden. Darüber hinaus wurden diverse Aspekte rund um den Betrieb und die IT-Mittel analysiert und festgehalten. So wurden die Systemgrenze als Übersicht dokumentiert, Fragen zum Betrieb und Support beantwortet und eine Kostenschätzung sowie eine Roadmap für die Umsetzung erstellt.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Krebsliga Aargau, Aarau
Autorinnen und Autoren
Maurer, Jannick
Betreuende Dozierende
Loosli, Christina
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
IT-Konzept, IT-Management, Prozessmanagement