Nudge deine Internetseite: Optimierung der Startseite der Raiffeisenbank Luzerner Landschaft Nordwest Genossenschaft unter Berücksichtigung der Verhaltensökonomie

Nudge, Mindspace, Heuristik und Bias: Diese Begriffe tauchen in der Verhaltensökonomie auf. Doch was bedeuten diese Termini und wie können sie in der Praxis umgesetzt werden? Diese Bachelor-arbeit vertieft die genannten Begriffe und wie mit diesen eine Internetseite optimiert werden kann.

Blum, Dario, 2022

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Raiffeisenbank Luzerner Landschaft Nordwest Genossenschaft
Betreuende Dozierende Höchli, Bettina
Keywords Nudging, Mindspace, Verhaltensökonomie, Internetseite, Heuristiken, Bias
Views: 10
Verhaltensökonomie wird in der Wirtschaft immer wichtiger. Deshalb ist es wesentlich, dass die Rai-ffeisenbank mit dem Trend mitgeht. Die Bachelorarbeit stellt sich dieser Aufgabe. Ziel der Arbeit war es, die Startseite mit verhaltensökonomischen Aspekten zu optimieren und dies anhand eines Arti-kels zu testen. Dabei sollten die Aufrufe bei dem Artikel im Vergleich zum Vormonat signifikant ge-steigert werden.
Damit dieses Ziel erreicht werden kann, wurden zuerst die Grundlagen der Methoden Nudges und Mindspace erarbeitet. Darauf folgte eine IST Analyse (momentaner Zustand), gefolgt von einer SOLL Analyse (mögliche Optimierungen). Die Basis von Nudges und Mindspace waren wichtige Faktoren bei den Analysen. Bei den Optimierungen mittels der Methoden und des Barnum Effektes spielte das Thema Ethik eine grosse Rolle. Zur Abrundung befasste sich die SOLL Analyse mit Her-ausforderungen und Problemen. Zum Schluss wurden einige Optimierungen bei einem Artikel getes-tet und ausgewertet.
Nachdem der angepasste Artikel für einen Monat auf der Startseite der Raiffeisenbank hochgeladen wurde, hatten sich die Zahlen der Aufrufe nicht signifikant verbessert. Die Aufrufe sind sogar gesun-ken. Diese Senkung verdankte der Artikel unter anderem dem Produktzyklus, der Verschiebung des Artikels auf der Internetseite und der Aufschaltung von neuen Artikeln. Trotz der Reduktion beweisen viele Beispiele, dass sowohl Nudges als auch Mindspace gute Methoden sind, um Artikel und Internetseiten zu optimieren. Weiter sollten die Themen Heuristik und Bias beachtet und auch als Hilfsmittel für die Optimierungen eingesetzt werden. Auch diese können wichtige Faktoren bilden. Dabei sollte immer beachtet werden, dass die Anpassungen ethisch vertretbar sind und dass der Einsatz dieser Methoden und Themen nicht übertrieben wird.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Raiffeisenbank Luzerner Landschaft Nordwest Genossenschaft, Schötz
Autorinnen und Autoren
Blum, Dario
Betreuende Dozierende
Höchli, Bettina
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Nudging, Mindspace, Verhaltensökonomie, Internetseite, Heuristiken, Bias