Digitalisierung der Produkteinformationen der Lieferanten

Der Einsatz aktueller Informationstechnologie führt im Zeitalter der Digitalisierung zu enormen Veränderungen im Unternehmensbereich. Daraus ergeben sich für die SAHB einerseits Herausforderungen, andererseits bietet der technologische Fortschritt aber auch eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten.

Pacadzioski, Bejhan, 2022

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende SAHB Hilfsmittelberatung für Behinderte und Betagte
Betreuende Dozierende Hanne, Thomas
Keywords digitalisierung, webapplikation
Views: 171 - Downloads: 87
Für die Beratungen zu Hilfsmitteln verwaltet die SAHB eine Broschüren Dokumentation nach verschiedenen Themen. Die Broschüren und Kataloge sind von verschiedenen Lieferantinnen und Lieferanten und werden in mehreren Gestellen mit Fächern vor Ort abgelegt. Das Ganze wird in einem eigens für die Broschüren-Verwaltung entwickeltem Modul im ERP-System geführt. Dieses Modul enthält alle Informationen der Broschüren und Kataloge, jedoch keine digitalen Dokumente, weshalb diese bei Bedarf auf den Webseiten der Lieferantinnen und Lieferanten gesucht werden müssen.
Zu Beginn der Arbeit werden die Angaben der vorhandenen Systeme und Prozesse mittels Interviews aufgenommen und eine Literaturrecherche betrieben, damit eine Eingrenzung der Lösung gemacht werden kann. Folglich werden die gesammelten Informationen für die Erfassung der Ist-Situation verwendet und die mit den Broschüren in Zusammenhang stehenden Prozesse modelliert. Mit diesen Informationen wird die Soll-Situation erstellt, welche die Definition und die Spezifikation der Anforderungen und die Erstellung von Wireframes beinhaltet. Die gewonnen Erkenntnisse werden für die Lösungssuche verwendet.
In der Praxis ist es essenziell, eine gute Untersuchung und gute Vorbereitung zu treffen, damit ein Projekt erfolgreich ist. Wie detailliert und wie gross die Dokumentation und Vorbereitungen sind, wird individuell je nach Projektumfang festgelegt. Wichtig ist, dass genug detailliert gearbeitet wird, sodass das Projekt ohne grosse Schwierigkeiten umgesetzt werden kann. Durch die Aufnahme der Ausgangslage stehen der SAHB modellierte Prozesse zur Verfügung, die in Zusammenhang mit den Broschüren und Katalogen stehen. Diese können in Zukunft auch für die Verbesserung des Broschüren-Managements verwendet werden. Weiter werden in der Soll-Situation die Anforderungen definiert und mithilfe von Use Cases und Tabellen spezifiziert. Aus diesen wird durch Wireframes eine mögliche Verteilung der Funktionen modelliert. Die erstellten Anforderungen und Grafiken sind für das Projekt essenziell, da mit diesen die Offerten für die Umsetzung eingeholt werden. Neben den Offerten wird eine Web-Applikation erstellt, die alle genannten Anforderungen erfüllt. Diese kann von der SAHB in Zukunft verwendet und weiterentwickelt werden.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
SAHB Hilfsmittelberatung für Behinderte und Betagte, Oensingen
Autorinnen und Autoren
Pacadzioski, Bejhan
Betreuende Dozierende
Hanne, Thomas
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
digitalisierung, webapplikation