Empfehlungen im Bereich Marketing und Kommunikation für das Schweizerische Agrarmuseum Burgrain

Das Schweizerische Agrarmuseum Burgrain wurde im Jahr 2021 neu eröffnet und wandelte sich von einem kleinen Landwirtschaftsmuseum in ein modernes Bildungs- und Dialogzentrum für nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung.

Jansen, Karolina & Roos, Patrick, 2022

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Schweizerisches Agrarmuseum Burgrain
Betreuende Dozierende Tillessen, Joachim
Keywords Empfehlungen, Marketing, Kommunikation
Views: 31
Der Wunsch der Museumsleitung ist es, die Besucherzahlen mit passenden Empfehlungen zu steigern. Die für die Bachelorarbeit definierte Zielgruppe bezieht sich auf Familien mit Kindern. Die Herausforderung des Autorenteams ist es, finanzschonende Empfehlungen zu entwickeln, welche einen Mehrwert für das Museum bringen und die Anzahl der Besuchenden steigern. Im Mittelpunkt steht folgende These: Die erarbeiteten Empfehlungen erhöhen die Besucheranzahl im Schweizerischen Agrarmuseum Burgrain bis am 31.12.2023 um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
In dieser Arbeit wird die aktuelle Situation vom Museum analysiert. Mittels Integrierten Kommunikationsmodel, Content Marketing und Guerilla-Marketing werden zum Museum passende Empfehlungen erarbeitet. Die Autoren interviewen Marketing- und Kommunikationsexperten um bewährte Methoden aus der Praxis kennen zulernen. Die Autorenschaft interviewt ebenfalls eine Marketingmitarbeitende der Agrovision Burgrain. Die Empfehlungen werden mithilfe von Experten auf ihre Realisierbarkeit überprüft.
Die Empfehlungen werden priorisiert, der mögliche Aufwand und die Kosten werden geschätzt. Insgesamt erarbeiten die Autoren 19 Empfehlungen und sechs Kombinationsmöglichkeiten. Nicht alle Empfehlungen zielen direkt auf die festgelegte Zielgruppe ab. Dies hat das Autorenteam bewusst so vorgenommen, da während der Arbeit einige Sachverhalte aufgefallen sind, die dem Museum helfen würden, indirekt weitere Besuchende zu gewinnen. Weiter ist zu beachten, dass es «entweder oder» Empfehlungen gibt, welche nicht mit anderen kombinierbar sind. Bei einer der beschriebenen Kombination ist bis Ende 2023 mit einem erheblichen Anstieg der Besucherzahl zu rechnen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Schweizerisches Agrarmuseum Burgrain, Alberswil
Autorinnen und Autoren
Jansen, Karolina & Roos, Patrick
Betreuende Dozierende
Tillessen, Joachim
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Empfehlungen, Marketing, Kommunikation