Human Resource-Controlling - Analyse des HR-Dashboards der VZ Gruppe sowie Benchmark und Interpretation der darin enthaltenen Kennzahlen

Um das Personalmanagement effektiver zu gestalten, hat die VZ Gruppe ein HR-Dashboard eingeführt. Die Arbeit analysiert den Einsatz sowie den Inhalt des HR-Dashboards. Es wird detailliert beschrieben, wie ein ganzheitlicher Reporting- und Managementansatz im HR der VZ Gruppe verfolgt werden kann.

Wiedmer, Chantal & Durante, Florian, 2022

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende VZ Gruppe
Betreuende Dozierende Koch, Maximilian
Keywords HR, HR-Controlling, Controlling, Dashboard, Reporting
Views: 37
Unternehmen, welche ein professionelles HR-Management betreiben, sind erfolgreicher. Ungeachtet dessen wird oftmals kein Fokus auf das HR-Controlling gelegt. Passende Mitarbeitende zu rekrutieren und zu halten, ist für Unternehmen mit grossem Wachstum elementar. Bis vor kurzem fehlte es in der VZ Gruppe an einer systematischen Aufbereitung von HR-Kennzahlen. Die HR-Leitung hat deshalb ein HR-Dashboard erstellen lassen, welches die Grundlage dieser Arbeit darstellt.
Zur Beantwortung der Forschungsfragen wurde eine Literaturrecherche vorgenommen. Um die Ansprüche der involvierten Personen des Reportings zu erfassen, wurden Interviews innerhalb der VZ Gruppe geführt. Weitere Gespräche mit vergleichbaren Unternehmen ermöglichten detaillierte Einblicke in das HR-Controlling von Schweizer Finanzdienstleistern. Darüber hinaus wurde für ein Benchmarking einzelner Kennzahlen eine quantitative Onlineumfrage in Schweizer Dienstleistungsunternehmen durchgeführt.
Die Analyse zeigt, dass die Zielwerte der Kennzahlen anhand der HR-Strategie herzuleiten sind. Die Richtwerte aus der Literatur sowie das Benchmarking können dabei als Hilfestellung dienen. In der VZ Gruppe gibt es HR-Kennzahlen, die nahe an den Vergleichswerten liegen und solche, bei denen es Abweichungen gibt. Bezüglich des Aufbaus des Reportings lauten die Handlungsempfehlungen: Eine HR-Strategie als Basis des strategischen Reportings entwickeln, Massnahmen zur Erreichung der strategischen Ziele definieren, Massnahmen mit Kennzahlen messbar machen und in einer Balanced Scorecard der Geschäftsleitung rapportieren sowie ein separates Reporting für rein operative Kennzahlen erstellen. Die Handlungsempfehlungen führen bei deren Umsetzung zu einem ganzheitlichen Reporting- und Managementansatz im HR.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
VZ Gruppe, Zürich
Autorinnen und Autoren
Wiedmer, Chantal & Durante, Florian
Betreuende Dozierende
Koch, Maximilian
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Basel
Keywords
HR, HR-Controlling, Controlling, Dashboard, Reporting