Das Kopierportfolio, Die Kopierstrategie mittels 13F Dokumenten

In der Finanzwelt ist Warren Buffett den meisten Personen ein Begriff. Er ist bekannt dafür, den Markt seit mehreren Jahrzehnten zu schlagen. Seine Investitionen müssen viermal im Jahr veröffentlicht werden. Ist es möglich diese zu kopieren und ähnlich hohe Renditen zu erzielen?

Zeller, Keanu, 2022

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Goldbörse AG
Betreuende Dozierende Härri, Matthias
Keywords Kopierportfolio, 13F Filling
Views: 12
Im Jahr 2008 verfassten Martin und Puthenpurackal eine Arbeit in der sie die Firma von Warren Buffett untersuchten. Darin zeigten sie auf, dass ein Portfolio, welches Aktieninvestitionen von Berkshire Hathaway kopiert, sehr nahe an die Performance von Berkshire Hathaway herankommt. Zur Gewinnung der Daten setzten sie vor allem 13F Dokumente ein. In dieser Arbeit wird untersucht, ob diese Art der Kopierstrategie mittels 13F Dokumenten auch in einer Simulation unter praxisnahen Bedingungen funktioniert und ob sie sich auch auf andere Vorbilder als Berkshire Hathaway anwenden lässt.
In dieser Simulation wurden Transaktionen von Berkshire Hathaway und den drei zusätzlich simulierten Portfolios von Daily Journal Corporation, Pershing Square Capital Management und Aquamarine Capital Management im Zeitraum zwischen 2010 bis 2019 simuliert. Die Ergebnisse werden in dieser Arbeit verglichen und auf einzelne Faktoren, welche in Zusammenhang mit den Ergebnissen stehen könnten, untersucht.
Die Ergebnisse der Simulationen und deren Abweichung zu ihren jeweiligen Vorbildern fielen sehr unterschiedlich aus. Es ist klar, dass sich gewisse Portfolios aufgrund von Eigenschaften wie Skalendifferenzen, Kosten und weiteren unterschiedlich gut eignen, um als Vorbild einer solchen Kopierstrategie zu dienen. Die Arbeit zeigt die Faktoren und deren Einfluss auf das Ergebnis genauer auf und lässt darauf schliessen, dass die Kopierstrategie, wie sie in der Arbeit von Martin und Puthenpurackal vorhanden ist, unter Praxisbedingungen nicht die gleichen Ergebnisse erzielt. Die Resultate dieser Arbeit zeigen deutlich auf, dass Überrenditen über einen längeren Zeitraum und eine exakte Kopie der Performance des Vorbilds mit dem simplen Kopieren der Investments nicht ohne Weiteres auf jedes Vorbild erfolgreich anwendbar ist.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Goldbörse AG, Basel
Autorinnen und Autoren
Zeller, Keanu
Betreuende Dozierende
Härri, Matthias
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Kopierportfolio, 13F Filling