Markteinführungskonzept Gets Easy Connect (GEC)

Der Erfolg eines neu einzuführenden Produktes oder einer Leistung hängt massgeblich mit dessen Vermarktung ab. Diese Arbeit befasst sich daher mit der Erarbeitung eines Markteinführungskonzepts im Auftrag der Firma Parcom Systems AG.

Schreiber, Deborah, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende ParCom Systems AG
Betreuende Dozierende Helbling, Thomas
Keywords Marketingkonzept, Gets Easy Connect, Markteinführung
Views: 15 - Downloads: 9
Seit 1994 bietet die Parcom Systems AG umfassende Lösungen in den Bereichen Telekommunikation, Video sowie Patienten- und Bewohnerruf an. Aufgrund des technologischen Fortschritts der letzten Jahre und den sich ändernden Kundenbedürfnissen hat der Lieferant die neue Gets Easy Connect (GEC) Produktserie entwickelt. Die Parcom Systems AG ist die erste Unternehmung in der Schweiz, welche das neue Rufsystem bei einem Kunden realisiert hat.
Im ersten Teil dieser Arbeit werden die theoretischen Grundlagen anhand der Literatur beschrieben. Im zweiten Teil erfolgt die interne und externe Analyse der Ausgangssituation. Um vertieftere Einblicke in die Kundenperspektive zu erhalten, werden zehn qualitative Interviews durchgeführt. Die Erkenntnisse aus der Analysephase dienen als Grundlage für die anschliessende Strategieentwicklung. Im letzten Teil werden die Marketingmassnahmen definiert, priorisiert und geplant.
Zu den Ergebnissen der Analysephase zählen die Definierung der erfolgversprechendsten Zielgruppe, die Festlegung der Ziele und die Erarbeitung der Positionierung. Gemäss dem Positionierungsmodell kann sich das Gets Easy Connect (GEC) System durch die hohe Sicherheit, die Bedienerfreundlichkeit und die effizienten Prozessabläufe gegenüber den Konkurrenzsystemen abheben. Mit Hilfe dieser Erkenntnisse konnten die anschliessenden Marketingmassnahmen ausgestaltet werden. Eine Möglichkeit der Preisgestaltung ist die Einführung einer nutzenorientierten Preisbildung. Diese kann die Zahlungsbereitschaft der Kunden erhöhen. Bezüglich der Kommunikationspolitik nehmen die persönlichen Besuche und Referenzen einen besonders hohen Stellenwert ein. Durch die Ergänzung von weiteren Kommunikationsinstrumenten und der konkreten Beschreibung der Vorschläge sind die Grundsteine für die anschliessende Umsetzung gelegt.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
ParCom Systems AG, Emmen
Autorinnen und Autoren
Schreiber, Deborah
Betreuende Dozierende
Helbling, Thomas
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Marketingkonzept, Gets Easy Connect, Markteinführung