Analyse und Implementation eines MwSt-Algorithmus für die Kundenabrechnung der Bertschi AG

Für den international tätigen Logistikdienstleister Bertschi AG soll für die neu entwickelte ERP-Lösung ein MwSt-Algorithmus entworfen werden. Aufgrund von erbrachten Transporten soll die MwSt-Pflicht für Bertschi AG und deren Tochtergesellschaften implementiert und evaluiert werden.

Erismann, Christoph, 2022

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Bertschi AG
Betreuende Dozierende Hanne, Thomas
Keywords Mehrwertsteuer, Logistik, Java, ERP, internationaler Transport
Views: 34 - Downloads: 16
Aktuell wird die bestehende cobol-basierte Mainframe-Software durch eine neue Java-basierte Unternehmenssoftware abgelöst. In der Cobol-basierten Software waren die gesamten MwSt-Regelungen kunden- und länderspezifisch programmiert. Ein neues User Interface soll den Anwendern die Möglichkeit bieten MwSt-Regelungen generisch zu verwalten.
Um die Aufgabenstellung zu lösen, zieht ein theoretischer Teil die MwSt-Regelungen von der Schweiz und der EU in Betracht. Geschäftsinterne Dokumentationen zeigen, wie die MwSt-Bestimmungen in der abzulösenden Unternehmenssoftware implementiert sind. Mit dem erlangten Wissen aus der Analyse wurde ein komplexer MwSt-Algorithmus erstellt. Dafür wurde ein passender Verwaltungsscreen in die neue Unternehmenssoftware implementiert. Der MwSt-Algorithmus wurde unter Verwendung eines Design Patterns entwickelt und in den Abrechnungsprozess eingebunden.
Mit dem Ergebnis der Arbeit kann die Bertschi AG für erbrachte Transporte die MwSt-Pflicht bestimmen. Die Bachelor-Thesis zeigt, dass man mit einer umfangreichen Analyse späteren Mehraufwand reduzieren kann. So kann ein Benutzer flexibel auf Änderungen von MwSt-Bestimmungen reagieren, ohne dass dafür Programmiercode angepasst werden muss. Zudem bekommt die Bertschi AG die Möglichkeit die MwSt-Pflicht nicht nur für Transporte im Kundenabrechnungsprozess, sondern auch für Transporte im internen Tochtergesellschaften-Abrechnungsprozess zu bestimmen.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Bertschi AG, Dürrenäsch
Autorinnen und Autoren
Erismann, Christoph
Betreuende Dozierende
Hanne, Thomas
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Mehrwertsteuer, Logistik, Java, ERP, internationaler Transport