Einführung der neuen Tarifstruktur ST Reha - Chancen und Herausforderungen

Seit Inkrafttreten der neuen Tarifstruktur ST Reha per 1. Januar 2022 müssen Reha Behandlungen neu definierte Mindestvoraussetzungen erfüllen. Die Arbeit zeigt Auswirkungen, Chancen und Herausforderungen für die Reha Rheinfelden auf.

Heinzelmann, Céline, 2022

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Reha Rheinfelden
Betreuende Dozierende Reust, Dominik
Keywords Einführung der neuen Tarifstruktur ST Reha
Views: 94
Am 1. Januar 2022 trat die neue Tarifstruktur ST Reha für stationäre Reha Behandlungen in der Schweiz in Kraft. Sämtliche Rehakliniken sind seither verpflichtet, die stationären Behandlungen basierend auf der neuen Tarifstruktur zu fakturieren. Für die Rehabilitationen wurden personelle und infrastrukturelle Mindestvoraussetzungen für die Behandlungen definiert. Nur wenn diese erreicht werden, darf die Reha Rheinfelden eine Rehabilitation verrechnen. Die Umstellung auf diese leistungsbezogene Fakturierung stellt die Reha Rheinfelden vor Herausforderungen, birgt aber auch Chancen.
Um die Vor- und Nachteile der neuen Tarifstruktur sowie die finanziellen und organisatorischen Auswirkungen auf die Reha Rheinfelden zu erkennen und Optimierungsmöglichkeiten zu erarbeiten, wurde zuerst eine Literaturrecherche mittels wissenschaftlichen Datenbanken und einschlägigen Webseiten durchgeführt. Anschliessend wurden die Prozesse der Reha Rheinfelden im Austausch mit Personen in leitenden Funktionen analysiert. Für die Analyse der finanziellen Auswirkungen von ST Reha auf die Reha Rheinfelden wurde eine Untersuchung von internen Daten durchgeführt.
Bei einer Analyse zeigte sich, dass in 744 untersuchten Fällen, 576 Fälle mit höheren Abrechnungsbeträgen resultierten als nach alter Tarifstruktur. Die Gründe für die 168 Fälle, bei welchen die Erträge tiefer ausgefallen sind, wurden unter die Lupe genommen. Es stellte sich heraus, dass ST Reha auf sämtliche administrativen, therapeutischen und medizinischen Bereiche der Reha Rheinfelden Auswirkung hat. Die Aufbau- sowie die Ablauforganisation wurden entsprechend angepasst. Auch zeigt die Arbeit auf, dass ST Reha Chancen und Herausforderungen mit sich bringt. Werden die Chancen strategisch genutzt und die Herausforderungen durch die erarbeiteten Handlungsempfehlungen systematisch angegangen, kann die Umsetzung von ST Reha in der Reha Rheinfelden erfolgreich abgeschlossen werden.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Reha Rheinfelden, Rheinfelden
Autorinnen und Autoren
Heinzelmann, Céline
Betreuende Dozierende
Reust, Dominik
Publikationsjahr
2022
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Basel
Keywords
Einführung der neuen Tarifstruktur ST Reha