Marketingkonzept KARAD

Welches sind die nächsten Schritte für die Velostation Bern mit ihrer eigenen Fahrradmarke KARAD? Die Bachelor Thesis zeigt der Velostation Bern mögliche Handlungsempfehlungen für die Zukunft auf. Dies sind in erster Linie Empfehlungen zur Verbesserung der Kommunikationspolitik.

Mahendran, Karthipan & Mühlematter, Simon, 2018

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Velostation Bern
Betreuende Dozierende Legena, Valeria
Keywords Marketingkonzept, Velostation, Ist-Analyse, Makro-Umfeld, Mikro-Umfeld, Strategiebildung, Wettbewerbsvorteile, Segmentierung, Ausrichtung, Positionierung, Marketingmix, Marketingbudget, Marketingkontrolle, Vergleichsobjekte, Ausblick
Views: 56
KARAD ist ein definiertes Velo des Kompetenzzentrums Arbeit der Stadt Bern. Aus dem Fundus von nicht mehr abgeholten Velos in der Stadt Bern werden Qualitätsrahmen ausgewählt, welche sich für einen Aufbau zu einem trendigen Velo eignen. Der Velorahmen wird zuerst sorgfältig sandgestrahlt und pulverbeschichtet. Alle weiteren verwendeten Teile sind neu. KARAD wird in den Velostationen der Stadt Bern hergestellt durch Stellensuchende, Langzeitarbeitslose und Asylsuchende. Die Qualität wird durch Fachpersonen vor Ort gewährleistet. KARAD ist hochwertig in Design und Qualität der verwendeten Materialien und Teile. Jedes KARAD ist einzigartig. KARAD wird in den Velostationen der Stadt Bern verkauft. KARAD soll positioniert und vermarktet werden, jedoch nicht übermässig Konkurrenz zum Fahrradhandel der Stadt Bern sein.
Die Grundlage der Bachelor Thesis war eine klare Formulierung von Zielen, diese wurden nach Gesprächen mit der Auftraggeberschaft definiert. Anhand eines Analyse- und Planungsprozesses aus dem strategischen Marketing wurde ein Marketingkonzept für die Marke KARAD erstellt. Dabei wurden theoretische Modelle erklärt und im Anschluss praxisbezogen auf das Produkt der Velostation Bern angewendet. Die Vergleichsobjekte wurden aufgrund ihrer sehr guten Umsetzung einzelner Marketinginstrumenten ausgewählt.
Der Nutzen für die Auftraggeberschaft ist die Übernahme einzelner Teile aus dem erstellten Marketingkonzept für KARAD. Des Weiteren soll die Bachelor Thesis den verantwortlichen Personen als Basis für weitergehende Überlegungen dienen, wie sie sich als Unternehmen weiterentwickeln können. Das Ergebnis dieser Arbeit sind konkrete Empfehlungen bei der Implementierung diverser Marketinginstrumente, abgestimmt auf die Bedürfnisse und Wünsche der einzelnen Marketingzielgruppen von KARAD. Die Empfehlungen sind das Endresultat aus allen vorgängig analysierten Bereichen des Marketingkonzepts. Eine Handlungsempfehlung ist beispielsweise der Aufbau eines eigenständigen Internetauftritts für die Marke KARAD. Dabei werden wichtige Faktoren für die Umsetzung einer solchen Marketingmassnahme genannt. Die Vergleichsobjekte aus der Praxis können bei der Umsetzung von Marketingmassnahmen als Orientierung und Anreiz dienen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Velostation Bern, Bern
Autorinnen und Autoren
Mahendran, Karthipan & Mühlematter, Simon
Betreuende Dozierende
Legena, Valeria
Publikationsjahr
2018
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Marketingkonzept, Velostation, Ist-Analyse, Makro-Umfeld, Mikro-Umfeld, Strategiebildung, Wettbewerbsvorteile, Segmentierung, Ausrichtung, Positionierung, Marketingmix, Marketingbudget, Marketingkontrolle, Vergleichsobjekte, Ausblick