Business Model - AI-Driven Search Analytics

Analyse und Validierung von Zielmärkten und Kundenfokus sowie Entwicklung eines Preismodelles für ein Start-up Unternehmen im Business Intelligence as a Service Bereich

Imfeld, Marc, 2018

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Digital Improvements GmbH
Betreuende Dozierende Jüngling, Stephan
Keywords Software-as-a-Service, Business Intelligence, SaaS
Views: 16
Ein Start-up Unternehmen sieht sich mit etlichen Fragestellungen und Aufgaben konfrontiert. Eine anfängliche Idee spaltet sich schnell in zahlreiche Elemente, die bis zur Umsetzung und effektiven Leistungserbringung an die ersten Kunden nötig sind. Dabei ist ein solides Verständnis des Marktes, des Konkurrenzangebotes sowie eine genaue Definition der eigenen Leistungen an die potentiellen Kunden unerlässlich. Als junge Unternehmung in dieser Phase benötigt das Unternehmen einerseits fundierte Informationen als Entscheidungsgrundlage, andererseits ein attraktives Preismodell, welches auf das Produkt und den Markt zugeschnitten ist.
Anhand Marktrecherchen und Interviews mit den Verantwortlichen des Start-up konnte die Komplexität des Marktes schrittweise reduziert, Konkurrenten identifiziert und Marktgrössen aufgezeigt werden. Mittels SWOT-Analyse wurden interne und externe Faktoren untersucht, die eine potentielle Bedienung von Grosskunden für das Unternehmen mit sich bringen und eine Empfehlung daraus abgeleitet. Das Preismodell wurde unter Berücksichtigung von Kostenstruktur, Konkurrenz-Produkten und deren Preismodelle sowie einer Umfrage bei den ersten Beta-Kunden definiert.
Durch aggregierte Informationen zur Unternehmens- und Branchenstruktur einzelner Länder, die in Form von Berichten ausgewiesen werden, erhält das Start-up einen regionalen Überblick zu geschätztem Marktvolumen sowie Marktpotential der ausgewählten Länder. Die Auswertung der SWOT-Analyse hat eine klare Tendenz zur Gestaltung des Kundenfokus ergeben. Zur Entscheidungsgrundlage sind die wichtigsten Erkenntnisse anhand spezifischer Fragestellungen abgeleitet worden. Das erarbeitete Preismodell hat das Start-up bereits auf der Webseite den Kunden kommuniziert und kann darauf aufbauend weitere Erfahrungswerte und Feedbacks zukünftig miteinbeziehen. Die Analyse der Mitbewerber und deren Produkte bietet zudem einen grossen Mehrwert aus verkaufstechnischer Sicht des Unternehmens.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Digital Improvements GmbH, Liestal
Autorinnen und Autoren
Imfeld, Marc
Betreuende Dozierende
Jüngling, Stephan
Publikationsjahr
2018
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Software-as-a-Service, Business Intelligence, SaaS