KMU E-Marktplatz, Optimierte Beschaffung von Strom zu Marktpreisen

Der Handel auf dem Energiemarkt ist stetig in Bewegung. Die bevorstehende Liberalisierung des Schweizer Strommarktes, bietet eine einmalige Chancen, um mit einer neuartigen Geschäftsidee und einem Online Marktplatz das Marktpotenzial zu eruieren.

Steudler, Jürg, 2018

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende godigital AG
Betreuende Dozierende Wache, Holger
Keywords Strom, Beschaffung, Marktpreise, Big Data, Online Marktplatz
Views: 16
Eine Startup Unternehmung und ein unabhängiger Berater für Strom möchten ein System entwickeln, das den heutzutage «gefangenen» KMU’s die Möglichkeit bietet, von einer optimierten Strombeschaffung zu Marktpreisen zu profitieren. Dafür soll einerseits die effektivste Methode zur Anforderungserhebung des Systems bestimmt werden, andererseits die optimale Technologie evaluiert werden, die zur raschmöglichsten Umsetzung prädestiniert ist. Mit einem Minimum Viable Product soll das Marktpotenzial im zukunftsträchtigen Energiemarkt bereits vor der bevorstehenden Liberalisierung ausgelotet werden.
In zwei Workshops konnten die Anforderungen in raschen Zeitintervallen erarbeitet und besprochen werden. Aus der Erhebung der Anforderungen resultierte, dass es sich bei der optimalen Technologie für die Umsetzung, um eine Platform as a Service (PaaS) handeln wird. Unter Bezugnahme des aktuellsten Reports über PaaS Technologieanbieter des Marktforschung Unternehmens Gartner, wurde mithilfe einer Nutzwertanalyse der optimale Anbieter für die Umsetzung der Anforderungen bestimmt. Nach Auswahl des Anbieters, wurde mit der Umsetzung eines Minimum Viable Product begonnen.
Salesforce ist definitiv das am besten geeignetste Produkt, um den KMU E-Marktplatz umzusetzen. Neben der umfassenden Grundplattform, die zu einem günstigen Preis erworben werden kann, bietet es hervorragende Tools, um effizient und schnell einen MVP zu entwickeln. Die benötigten Addons existieren und können ohne grösseren Aufwand installiert werden und fügen sich automatisch in die bestehende Architektur ein. Leider beinhaltet eine Salesforce Developer Umgebung zu viele Restriktionen, um alle Anforderungen des KMU E-Marktplatzes während des Zeitraums der Bachelorthesis umzusetzen. Auf Wunsch des Auftraggebers wurde dafür eine entsprechende Lizenzkosten- und Aufwandschätzung unter Rückfrage der Preise beim Anbieter sowie anhand des «T-shirt sizing» Modells der godigital AG weitgehendst erarbeitet. Auf Grundlage dieser Bachelorthesis ist es empfehlenswert, die Entwicklung des KMU E-Marktplatzes nach Abschluss der Arbeit weiterzuverfolgen.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
godigital AG, Bern
Autorinnen und Autoren
Steudler, Jürg
Betreuende Dozierende
Wache, Holger
Publikationsjahr
2018
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Strom, Beschaffung, Marktpreise, Big Data, Online Marktplatz