Zeitgemässes Kommunikationskonzept für den Verein Bibersteiner Dorfziitig

Der Verein "Bibersteiner Dorfziitig" ist ein gemeinnütziger Verein im Dorf Biberstein. Seit 1977 veröffentlicht der Vererin die Bibersteiner Dorfziitig. Nun soll ein zeitgemässes Kommunikationskonzept entwickelt werden, welches dem Verein neue Richtlinien und Leitplanken für die Zukunft schafft.

Hübscher, Philippe & Schenk, Mattia, 2021

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Verein Bibersteiner Dorfziitig
Betreuende Dozierende Weber, Christian E.
Keywords Kommunikationskonzept Verein Umfrage Leserschaft Attraktivität
Views: 35 - Downloads: 7
Dem Vorstand des Vereins fehlen die Rückmeldungen zur aktuellen Dorfziitig. Mit einer umfangreichen Umfrage soll die Attraktivität der Dorfziitig untersucht werden. Unter Einbezug der daraus resultierenden Erkenntnisse und unter Verwendung wissenschaftlicher Modelle, soll ein zeitgemässes anwendbares Kommunikationskonzept für den Verein Bibersteiner Dorfziitig erstellt werden.
Zuerst wird der theoretische Rahmen erläutert. Dabei werden die verwendeten Modelle der Leserschaft näher gebracht. Nach dem Theorieteil wird auf die Zielgruppe - die Leserinnen und Leser der Dorfzeitung - eingegangen. Dies erfolgt mittels Umfrage. Weiter werden fünf andere Dorfzeitungen mit der Bibersteiner Dorfziitig verglichen. Die Erkenntnisse werden in einer SWOT-Analyse beschrieben. Abschliessend erstellen die Studierenden unter Einbezug aller behandelten Aspekte ein Kommunikationskonzept für die Auftraggeberschaft.
Die Umfrage zeigte, dass sich die Leserinnen und Leser im Grossen und Ganzen gut mit dem aktuellen Erscheinungsbild der Dorfziitig identifizieren können. Es gab jedoch zahlreiche Äusserungen zu den Inhalten. Es stellte sich heraus, dass es für jede Dorfzeitung wichtig ist, nahe am Dorfgeschehen zu sein sowie gute und sichere Zugänge zu Informationsquellen zu haben. In den ersten Gesprächen mit dem Vorstand und während der Experteninterviews wurde deutlich, dass der Verein eine Struktur hat, die in der Umsetzung nicht zufriedenstellend funktioniert. Um die vereinsinterne Kommunikation zu verbessern, schlagen die Autoren vor, dass das Pflichtenheft und anhand dessen die organisatorische Struktur des Vereins in einem gemeinsamen Workshop mit allen Beteiligten überarbeitet wird. Anhand des Lösungsvorschlages wurde der Auftraggeberschaft ein Mehrwert im Bereich Kommunikation, Organisation und inhaltlicher Aufbau der Dorfzeitung geliefert.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Verein Bibersteiner Dorfziitig, Biberstein
Autorinnen und Autoren
Hübscher, Philippe & Schenk, Mattia
Betreuende Dozierende
Weber, Christian E.
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Kommunikationskonzept Verein Umfrage Leserschaft Attraktivität