Einführung eines Loyalty-Programmes für die bei der Agrisano Krankenkasse versicherten Landwirte und Landwirtinnen zur Stärkung der Kundenbindung

Die Unternehmungen von heute befinden sich in einem konstanten Wandel und müssen stets auf dem neusten Stand bleiben, um ihre Wettbewerbsfähigkeit nicht zu verlieren. Da die Kundinnen und Kunden hierfür eine äusserst wichtige Rolle spielen, gilt es, sie an die Organisation zu binden.

Tani, Cristina, 2021

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Agriano Krankenkasse AG
Betreuende Dozierende Brötje, Wolfgang
Keywords Einführung eines Loyalty-Programmes
Views: 47 - Downloads: 17
Viele Unternehmungen haben in den letzten Jahren sogenannte «Loyalty-Programme» eingeführt, damit die Kundschaft dem Unternehmen treu bleibt. Auch diverse Krankenkassen haben solche Programme eingeführt, welche sich mehrheitlich auf medizinische Hilfe beziehen oder einen gesunden Lebensstil fördern. Für die Bachelor-Thesis wurde die Einführung eines Loyalty-Programmes für die bei der Agrisano Krankenkasse AG versicherten Landwirte und Landwirtinnen geprüft. Im Auftrag der Agrisano verfasste die Autorenschaft die Bachelor-Thesis mit den nachfolgenden zu beantwortenden Fragestellungen.
Es galt aufzuzeigen, inwieweit ein Kundenbindungsprogramm Auswirkungen auf die Kundenbindung sowie die Kundenzufriedenheit hat und welche Vorteile dieses mit sich bringt. Dies wurde anhand von Literaturrecherchen sowie mit Benchmarking beantwortet. Ausserdem galt es mittels einer Kundenumfrage aufzuzeigen, in welchen Bereichen sich die Versicherten Vergünstigungen wünschen. Zudem wurde eruiert, ab wie viel Prozent Rabatt sich Vergünstigungen für die Betroffenen lohnen würden. Anhand der Ergebnisse wurden diverse Partnerfirmen für eine mögliche Zusammenarbeit mit der Agrisano kontaktiert.
Während der Erarbeitung der Bachelor-Thesis wurden wichtige Erkenntnisse für das weitere Vorgehen gewonnen, wie beispielsweise, dass rund 80 % der Umfrageteilnehmenden an der Einführung eines Loyalty-Programmes interessiert sind. Dabei gilt es zu beachten, mit den Partnerfirmen Vergünstigungen zwischen 10 – 20 % Rabatt zu definieren, damit die Versicherten davon Gebrauch machen. Durch das Einführen eines Kundenbindungsprogrammes entsteht der Vorteil einer langfristigen Stärkung der Kundenbindung, welcher durch personalisierte Kommunikation, eine Leistungs- und Anreizgestaltung sowie durch einen emotionalen Zusatznutzen für die Kundinnen und Kunden erreicht wird.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Agriano Krankenkasse AG, Brugg
Autorinnen und Autoren
Tani, Cristina
Betreuende Dozierende
Brötje, Wolfgang
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Einführung eines Loyalty-Programmes