Power BI Dashboard "Umsatzentwicklung"

Dem Geschäftsleitungsmitglied der Softwareherstellerin Finnova fehlte ein Instrument, das ihm einen Überblick über die Umsatzentwicklung in seiner Abteilung bietet. Der Wunsch nach einer besseren Auswertbarkeit mittels eines Dashboards entwickelte sich im Rahmen eines CRM-Umsatzerfassungsprojekts.

Meier, Dominik & Erismann, Christoph & Obrist, Beat & Ambrozzo, Loris, 2021

Art der Arbeit Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende finnova AG Bankware
Betreuende Dozierende Reber, Andreas
Keywords Power BI, Dashboard, Umsatzentwicklung, Finzanzen, Controlling
Views: 79
Die Daten waren grundsätzlich vorhanden, jedoch nicht visualisiert. Dementsprechend boten die Daten eine mangelnde Übersichtlichkeit und waren schwer auswertbar. Mit Hilfe eines neuen Dashboards sollte die Übersichtlichkeit verbessert und die Möglichkeit von richtungsweisenden Einflussnahmen auf Marktaktivitäten durch den Head Customer & Market Management geschaffen werden. Dabei sollte der Geschäftsanalysedienst Microsoft Power BI als Tool verwendet werden, um die budgetierten und aktuellen Umsatzdaten in einem Dashboard visuell darzustellen.
Das Projekt wurde in vier Phasen geplant, welche den Projektauftrag, die Requirements-Engineering-, die Datenbank- und die Dashboard-Phase beinhalten. Für den Projektauftrag wurde in einem ersten Austausch mit dem Auftraggeber das Projektziel definiert. Anschliessend wurde in der Requirements-Engineering-Phase eine ausführliche Stakeholderanalyse durchgeführt und die Anforderungen aufgenommen. In der Datenbank-Phase wurde das Datenmodell für den projektrelevanten Teil des CRMs analysiert und grafisch dokumentiert. In der Dashboard-Phase wurden schliesslich die Erkenntnisse zusammengeführt.
Das Ergebnis des Projekts ist ein neues Power BI Dashboard: Die erste Ebene des Dashboards kann den Bedürfnissen entsprechend nach verschiedenen Filterkriterien wie Kalenderjahr, Umsatztyp und Vertriebsmitarbeiter selektiert werden. Zusätzlich werden Navigationsmöglichkeiten angeboten, mit welchen zu einer detaillierten Ansicht der budgetierten Umsatzelemente und zu einer Darstellung, welche nur die für das Customer & Market Management relevanten Umsatzzahlen anzeigt, navigiert werden kann. Die zweite Ebene des Dashboards zeigt die budgetierten, erwarteten und realisierten Umsätze, aufgeteilt nach den verschiedenen definierten Business Units. Auf der dritten Ebene visualisieren diverse Diagramme die Zahlen und bieten den Nutzenden eine Übersicht über die unterschiedlichen Umsatzzahlen. Im unteren Teil des Dashboards, auf der vierten Ebene, werden die detaillierten Umsatzelemente der erwarteten und realisierten Umsätze dargestellt. Die einzelnen Umsatzelemente können zudem über einen Link direkt im CRM detailliert eingesehen werden. Das Dashboard wurde auf der produktiven Power-BI-Umgebung von Finnova freigeschaltet und der Auftraggeberschaft zur produktiven Nutzung übergeben.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende
finnova AG Bankware, Lenzburg AG
Autorinnen und Autoren
Meier, Dominik & Erismann, Christoph & Obrist, Beat & Ambrozzo, Loris
Betreuende Dozierende
Reber, Andreas
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Power BI, Dashboard, Umsatzentwicklung, Finzanzen, Controlling