Business meets Students - Projektforum 2022

Die FHNW gibt die Organisation des Projektforums auch dieses Jahr als Projektarbeit in Auftrag. Dabei soll die Studentengruppe ein Konzept zum Anlass erstellen und wichtige Punkte wie die Form der Veranstaltung planen. Das Resultat der Arbeit wurde als Leitfaden konzipiert.

Hajdari, Ramize & Kica, Vlera & Hizar, Melike & Zeller, Keanu & Beka, Anita, 2021

Art der Arbeit Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende Hochschule für Wirtschaft FHNW
Betreuende Dozierende Burkart, Stephan
Keywords Konzept Projektforum 2022
Views: 67
Damit Studierende bereits während des Studiums einen Praxisbezug erhalten, haben sie die Möglichkeit, sich mit einem echten Case auseinanderzusetzen. Die Studierenden erarbeiten in Gruppen eine Lösung für eine betriebswirtschaftliche Aufgabenstellung. Parallel dazu dokumentieren sie ihre Fortschritte und Erkenntnisse als Projektarbeit. Um einen Einblick in diese Projektarbeiten zu erhalten, organisiert die Hochschule für Wirtschaft einmal pro Jahr das Projektforum. Aufgrund verschiedener Faktoren wird die Planung des Projektforums ebenfalls in Auftrag gegeben.
In dieser Projektarbeit wird das Konzept für das Projektforum 2022 vorgestellt und die einzelnen Schritte genauer erklärt. Nach Abklärung des Ziels, nämlich die Arbeiten einem breiten Publikum zu präsentieren, erstellte die Gruppe eine Stakeholder Analyse. Anschliessend konnte sich die Gruppe für einen Programmablauf entscheiden und die nötigen Arbeitspakete definieren. Anhand dieser wurde ein Zeitplan erstellt und ein Sponsoringkonzept erarbeitet. Die Kommunikation mit den einzelnen Stakeholdergruppen, sowie das Marketing runden das Konzept ab.
Der Nutzen besteht darin, dass die Auftraggeberschaft einen Leitfaden erhält, um zukünftige Projektforen zu organisieren. Im Zeitplan und in den einzelnen Arbeitspaketen sind alle organisatorischen Punkte aufgeführt. Somit wird gewährleistet, dass das Anliegen sämtlicher Stakeholder berücksichtigt werden und dass keine wesentliche Punkte vergessen gehen. Das Sponsoringkonzept wurde allgemein formuliert, damit es je nach Leistung und Sponsor*in individuell angepasst werden kann. Zudem wurde das Sponsoring in drei Abschnitte gegliedert: Vor, während und nach dem Event. Die einzelnen Kommunikationsschritte sowie Vorlagen für die Korrespondenz sind ebenfalls Teil des Handbuchs. Verbesserungsvorschläge und Tipps für die weiteren Umsetzungsschritte runden die unterbreitete Vorgehensweise ab.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende
Hochschule für Wirtschaft FHNW, Brugg-Windisch
Autorinnen und Autoren
Hajdari, Ramize & Kica, Vlera & Hizar, Melike & Zeller, Keanu & Beka, Anita
Betreuende Dozierende
Burkart, Stephan
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Konzept Projektforum 2022