Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für selbstbewohntes Wohneigentum

Mit neuen Produkten und überarbeiteten Modellen sollen neue Chancen geschaffen werden. Die Auftraggeberin kann dazu beitragen die Wohneigentumsquote in der Schweiz weiter zu erhöhen und ihrer Kundschaft neue Möglichkeiten für die Finanzierung ihres Eigenheimes aufzeigen.

Bächli, Jannick, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Hypothekarbank Lenzburg AG
Betreuende Dozierende Härri, Matthias
Keywords Bank, Banking, Finanzierung, Modell, Hypothek, Tragbarkeitsberechnung
Views: 23
Folgende Punkte wurden in dieser Arbeit behandelt: - Welche alternativen Modelle oder Produkte gibt es neben der klassischen Hypothek einer Bank und besteht die Möglichkeit diese Alternativen bei der Auftraggeberin einführen zu können? - Was sind die Vor- und Nachteile dieser Alternativen? - Wie sieht die aktuelle Situation mit der Niedrigzinsphase in der Schweiz aus und welche Aus-wirkungen auf Banken in der Schweiz und deren Kundschaft hat sie?
Für die Informationsbeschaffung wurde die Internetseite Nebis konsultiert. Bei der Suche wurde vor allem nach Literatur und Artikel gesucht, die sich nicht nur auf die Finanzierung von Hypotheken für Privatpersonen beziehen, sondern auch die Finanzierungen von Startups berücksichtigen. Neben der fachlichen Literatur wurde die Unternehmung MoneyPark betreffend dem neu gegründeten Unternehmen ELAN Suisse Hypothek AG befragt. Das Besondere an diesem Unternehmen ist die einzigartige Tragbarkeitsberechnung. Dabei ergaben sich Informationen, welche die Bachelor-Thesis massgeblich beeinflusst haben.
Da die Zinsen seit mehreren Jahren auf einem absoluten Tiefpunkt, die kalkulatorischen Zinssätze jedoch beinahe unverändert geblieben sind, entsteht eine Verzerrung bei der Berechnung der Tragbarkeit der Kreditnehmenden. Da die effektiven Zinsen ungefähr viermal kleiner sind als die kalkulatorischen Zinsen von 4.5 %, der Autor sieht dieses Modell der Berechnung der Tragbarkeit als nicht mehr zeitgerecht. Je länger die Laufzeit, desto tiefer sollen die kalkulatorischen Zinssätze sein. Die Senkung des Zinssatzes soll aber bereits ab einer Laufzeit von fünf Jahren starten. Somit wird pro zusätzliches Jahr 0.1 % von den kalkulatorischen Zinsen von 4.5 % subtrahiert. Das Alter und der Zustand der Immobilie sollen ebenfalls genauer betrachtet werden. Bei einer Immobilie, welche sich in einem sehr guten Zustand befindet und dazu nach dem Minergie Standard gebaut wurde, können Nebenkosten vom Gebäudewert berechnet werden. Mit dieser Berechnung werden Kreditnehmende, welche nachhaltig und ökologisch bauen, begünstigt. Des Weiteren wird bei der Bewertung des Einkommens empfohlen, neue Faktoren zu berücksichtigen. Sei es die Ausbildung oder auch die Entwicklung des Lohnes.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Hypothekarbank Lenzburg AG, Lenzburg
Autorinnen und Autoren
Bächli, Jannick
Betreuende Dozierende
Härri, Matthias
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Bank, Banking, Finanzierung, Modell, Hypothek, Tragbarkeitsberechnung