Audit Game

Die Fachhochschule Nordwestschweiz möchte den Ansatz von Gamification mittels des Audit Games an der Fachhochschule in der Studienrichtung Finanzmanagement und Auditing einführen. In diesem Zusammenhang wird das Phänomen Gamification diskutiert.

Nallathamby, Vithursha & Breitenstein, Silja Lea, 2021

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Institut für Finanzmanagement, HSW FHNW
Betreuende Dozierende Grimberg, Frank
Keywords Audit Game, Fachrichtung Auditing, Gamification
Views: 55 - Downloads: 14
Obwohl bereits heute Digitale Medien im Einsatz sind, muss seit Beginn der COVID-19 Pandemie im Bereich Frontalunterricht sowie beim Selbststudium vermehrt auf Digitales Learning umgestellt werden. Mit dem Konzept Audit Game kann genau dies in der Studienrichtung Finanzmanagement und Auditing umgesetzt werden. Da auch der Beruf des Wirtschaftsprüfers im stetigen Wandel steht, ist es wichtig, dass dieser Aspekt bereits während der Ausbildung berücksichtigt, wird.
Zur Beantwortung der Hypothesen wurde anhand einer systematischen Literaturanalyse die Theorie erarbeitet. Die zwei Themenschwerpunkte liegen auf dem Berufsbild des Wirtschaftsprüfers und auf Gamification. Der praktische Teil basiert auf einer empirischen Untersuchung. Die empirische Untersuchung besteht aus einer Pre- und Post-Umfrage, einer Case Bearbeitung sowie einem Experteninterview. Um die Hypothesen zu evaluieren, wurde die Theorie mit der Praxis verknüpft und daraus Handlungsempfehlungen abgeleitet.
Aufgrund des gesellschaftlichen Wandels müssen Anpassungen im Bildungsbereich vorgenommen werden. Die Untersuchung hat ergeben, dass, das Audit Game ein grosses Potenzial aufweist. Der Lernerfolg der Studierenden kann mittels des Gamification-Konzepts positiv beeinflusst werden. Zudem kann durch die Abwechslung im Unterricht die Motivation der Studierenden positiv beeinflusst werden. Das Audit Game ermöglicht eine optimale Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis. Jedoch kann aufgrund dieser Untersuchung nicht auf die Grundgesamtheit geschlossen werden, da der Stichprobenumfang zu klein war. Entscheidend bei einer zukünftigen Implementierung ist es jedoch, dass in einem ersten Schritt das Audit Game selbst überarbeitet wird. In einem nächsten Schritt sollte aufgrund dessen eine Fallstudie erarbeitet werden, welche den Studierenden von höchstem Nutzen sein wird.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Institut für Finanzmanagement, HSW FHNW, Basel
Autorinnen und Autoren
Nallathamby, Vithursha & Breitenstein, Silja Lea
Betreuende Dozierende
Grimberg, Frank
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Audit Game, Fachrichtung Auditing, Gamification