Pilot digitaler Nachhaltigkeitsbericht

Die Nachhaltigkeitsberichterstattung unterstützt Unternehmen bei der Zieldefinition und der Leistungsmessung sowie der Veränderungs-Umsetzung. Mit dem Ziel die eigenen Geschäftstätigkeiten nachhaltiger zu gestalten.

Coban, Michael, 2021

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Georg Utz Holding AG
Betreuende Dozierende Eisenbart, Barbara
Keywords Nachhaltigkeitsbericht, CSR, Global Reporting Initiative
Views: 32
Die EU schreibt seit 2017 eine verpflichtende Berichtserstattung über nicht-finanzielle Informationen für Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten vor. Dabei wird kein bestimmter Standard vorgeschrieben. Die Schweiz setzt bei dieser Thematik auf Selbstregulierung. Die Georg Utz Holding AG ist verpflichtet einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen und möchte einen geeigneten Standard für Nachhaltigkeitsberichte identifizieren. Der Bericht-Standard soll den gesetzlichen Vorschriften entsprechen und qualitative Inhalte widerspiegeln.
Ziel der Arbeit war es ein Pilot-Konzept für einen digitalen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen. Dafür wurde die Arbeit in mehrere Teilziele aufgeteilt: - Eine Zusammenstellung von Standards für Nachhaltigkeitsberichte kreieren, mittels einer Literaturrecherche. - Nutzwertanalyse von Nachhaltigkeitsberichten mit vergleichbaren Unternehmen durchführen. - Best Practices aus der Analyse ableiten, mittels empirischen Befunden von der Nutzwertanalyse. - Kennzahlen für das Konzept identifizieren und auflisten, mittels Literaturrecherche sowie Experteninterviews.
Als geeignetster Standard für Nachhaltigkeitsberichte wurde die GRI (Global Reporting Initiative) ausgewählt. Es wurden drei Best Practices für Nachhaltigkeitsberichte aus der Untersuchung von Nachhaltigkeitsberichten abgeleitet. Die Best Practices stellen jeweils eine unterschiedliche Berichtsform dar und werden beschrieben, wie folgt: 1. Kurzbericht, mit den wichtigsten Kennzahlen sowie deren Beschreibung. 2. Externer Nachhaltigkeitsbericht, angelehnt an die GRI Standards. 3. Interner Nachhaltigkeitsbericht mit Optimum an Inhalten. Zuerst wurden unternehmensspezifische Kennzahlen ermittelt. Anschliessend wurde die finale Auswahl in drei Dimensionen unterteilt: Soziale-, Umwelt- und Wirtschafts-Dimension.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Georg Utz Holding AG, Bremgarten AG
Autorinnen und Autoren
Coban, Michael
Betreuende Dozierende
Eisenbart, Barbara
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Nachhaltigkeitsbericht, CSR, Global Reporting Initiative