Crew Finder | Eine online basierte Applikation zum Finden von Bootspartnern und Trainingsplanung.

Wie kann die Integration von Mitgliedern sowie die informelle Kommunikation in Rudervereinen durch technische Hilfsmittel verbessert werden?  Fragestellungen, die ein Studierender der Wirtschaftsinformatik der FHNW im Auftrag des Regattaverein Bern nachgehen sollte. 

Alexander Schorno, 2021

Bachelor Thesis, Regattaverein Bern
Betreuende Dozierende: Bradley Richards
Keywords: Rudern, Breitensport, Leistungsport, Vereinsleben, Design Thinking, Webapplikation, Bedarfsanalyse, House of Quality, Stakeholder Map, Ruderverein Wohlensee, Regattaverein
Views: 5
Im Rudersport werden die Mannschaften für die Trainingseinheiten vorwiegend in Gruppenchats gebildet, was die Integration von neuen Mitgliedern erschwert. Eine Problematik, welche sich unter den Covid-Bestimmungen verschärfte. Daher wollte der Regattaverein Bern prüfen lassen, ob die Einführung eines Tools die Problematik lindern könnte, und welche Funktionalitäten die Applikation aufweisen muss. Dazu wird die Forschungsfrage gestellt: Welche Funktionalitäten muss eine Applikation im Ruderbetrieb aufweisen, um die Integration sowie die interne informelle Kommunikation zu verbessern?
Um die Forschungsfrage zu beantworten, wurde eine qualitative semistrukturierte Umfrage bei verschiedensten Mitglieder der beiden Berner Rudervereine durchgeführt. Spezifisch wurde bei der Befragung mittels dem 6-W Fragenkatalog auf deren Erlebnisse und Erfahrungen in Bezug zur Integration und Trainingsplanung im Verein eingegangen. Basierend auf den Antworten wurde mittels dem House of Quality sowie einer Stakeholderanalyse untersucht, welche Bedürfnisse die Applikation abdecken muss und wie sich diese technisch realisieren lassen. 
Die Auswertungen zeigten, dass eine Applikation für den Rudersport folgende Funktionalitäten aufweisen muss: •Anbindung an das bestehende Fahrtenbuch via API •Übersicht der angemeldeten Personen (Gruppentrainings) •Kommentarfeld / Angabe von Präferenzen für Gruppentrainings •Übersicht je Verein der geplanten Ausfahrten •Freie Planung von Ausfahrten Dies zeigt, dass klar ein Bedarf an einer Applikation für den Rudersport besteht und die Bedürfnisse sich bereits konkret eingrenzen lassen. Bedürfnisse, welche zu einem Grossteil in der aus dieser Arbeit resultierenden Webapplikation Crew Finder implementiert wurden. Die Applikation Crew Finder, kann nun basierend auf den Erkenntnissen helfen, die Integration sowie informelle Kommunikation (Planung) zu erleichtern. Es gilt abschliessend zu erwähnen, dass die erhobenen Daten zwar erste Tendenzen aufzeigen, jedoch für eine Vermarktung sowie Erweiterung der Webapplikation möglicherweise weitere Erhebungen notwendig sein werden. 
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Fachbereich der Arbeit: Business Information System & IT-Management
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggeber
Regattaverein Bern, Bern
Autorinnen und Autoren
Alexander Schorno
Betreuende Dozierende
Bradley Richards
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Rudern, Breitensport, Leistungsport, Vereinsleben, Design Thinking, Webapplikation, Bedarfsanalyse, House of Quality, Stakeholder Map, Ruderverein Wohlensee, Regattaverein