Lernendenbarometer - eine Längsschnittanalyse der Zufriedenheit von Lernenden

Ernstgenommen und respektiert zu werden, ein gutes Arbeitsklima sowie eine abwechslungsreiche Tätigkeit sind für die Zufriedenheit von Lernenden essenziell. Mittels Auswertung und Analyse der Umfrageergebnisse werden konkrete Handlungsempfehlungen für Unternehmen im Umgang mit Lernenden abgeleitet.

Ingold, Florian, 2021

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende professional.ch by Yousty AG
Betreuende Dozierende Ergenzinger, Rudolf
Keywords Lernendenbarometer, Zufriedenheit von Lernenden, Längsschnittanalyse, Handlungsempfehlungen für Unternehmungen
Views: 23
In der Schweiz stehen Jugendliche nach dem Abschluss der obligatorischen Sekundarstufe I vor der Entscheidung, ob und wie der Übertritt in die Sekundarstufe II erfolgen soll. Ein hoher Anteil der Schülerinnen und Schüler entscheidet sich für eine berufliche Grundbildung, wobei neben der Schule der Lehrbetrieb ein wichtiger Anteil der Ausbildung einnimmt. Um u. a. Lehrvertragsauflösungen zu verhindern und motivierte Fachkräfte für eine Branche oder allgemein für die Wirtschaft gewinnen zu können, ist es wichtig, dass die Zufriedenheit von Lernenden hochgehalten und laufend verbessert wird.
Für die Erforschung der Lernendenzufriedenheit in der Deutschschweiz ist eine quantitative Befragung mit Lernenden durchgeführt worden. Dabei ist bei der Fragestellung darauf geachtet worden, dass eine Vergleichbarkeit zu den vorhergehenden Umfragen aus den Jahren 2015, 2016 und 2019 besteht. Die Auswertungen der Datenbasis erfolgte anschliessend mithilfe der deskriptiven Statistik, wobei die Vorjahresdaten für Langzeitbeobachtungen dazu gezogen wurden.
Die allgemeine Zufriedenheit ist gegenüber den vergangenen Umfragen weiter angestiegen, was der Trend zu einer tendenziell steigenden Zufriedenheit stärkt. Die Veränderung ist dabei breit über die ganze Umfrage hinweg abgestützt. Es wird festgestellt, dass Lernende zu Beginn der Lehrzeit zufriedener mit ihrer Lehre sind. Bei der Betrachtung der Zufriedenheit der Lernenden in den unterschiedlichen Branchen sind Lernende in der Elektronik am zufriedensten. Im Vergleich der Kantone ist der Spitzenplatz von Luzern belegt. Nach der subjektiven Empfindung der Umfrageteilnehmenden ist das ernstgenommen und respektiert zu werden, ein gutes Arbeitsklima sowie einer abwechslungsreichen Tätigkeit für die Zufriedenheit am wichtigsten. Die Veränderungen aufgrund Covid-19 wurden von den Lernenden grundsätzlich als positiv empfunden. Dabei werden die Punkte selbständiges Arbeiten und das ernstgenommen und respektiert zu werden am positivsten beurteilt. Aus den genannten und weiteren Umfrageergebnissen sind Handlungsempfehlungen für Unternehmungen abgeleitet worden. Die konkreten Massnahmenempfehlungen sollen dabei helfen, die Lernendenzufriedenheit in den Unternehmungen weiter zu steigern.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
professional.ch by Yousty AG, Zürich
Autorinnen und Autoren
Ingold, Florian
Betreuende Dozierende
Ergenzinger, Rudolf
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Basel
Keywords
Lernendenbarometer, Zufriedenheit von Lernenden, Längsschnittanalyse, Handlungsempfehlungen für Unternehmungen